Menü

Grundlagenprojekt: Massive Open Online Courses als neue Form des studium virtuale?

Vor dem Hintergrund der kontroversen Debatte um Potenziale, Ausprägungen und Einsatzfelder für Massive Open Online Courses (MOOCs) geht die HIS-Hochschulentwicklung in dem Projekt "Massive Open Online Courses als neue Form des studium virtuale?" der Entwicklung der MOOC-Nutzung im deutschen Hochschulraum nach. Das Projekt soll Aufschluss über die Entwicklungen im MOOC-Bereich an deutschen Hochschulen geben, darunter zu hochschulstrategischen Funktionen, Zielsetzungen, -gruppen, Nutzermotivation, unterschiedlichen Kursformen (z. B. xMOOCs, POOCs, SPOCs), Angebot und Nachfrage, Geschäftsmodellen und didaktischen Hürden. Im Rahmen des Projekts wird eine quantitative Bestandserhebung der gegenwärtig an deutschen Hochschulen angebotenen MOOCs vorgenommen, die um eine Erhebung unter Lehrenden mit MOOC-Erfahrung sowie MOOC-Anbietern ergänzt wird.