Geschäftsführender Vorstand

Ralf Tegtmeyer


E-Mailtegtmeyer@his-he.de
Mobil+49 160 90624059

Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Mobil+49 151 72644760

Leitung Hochschulinfrastruktur

Joachim Müller


E-Mailj.mueller@his-he.de
Mobil+49 160 90624064

Leitung Hochschulmanagement

Dr. Grit Würmseer


E-Mailwuermseer@his-he.de
Mobil+49 160 90947127

Leitung Verwaltung

Ilka Schinkel


E-Mailschinkel@his-he.de
Mobil+49 160 4447526

Presse & Publikationen

Katharina Seng


E-Mailseng@his-he.de
Mobil+49 151 67861338

GEBÄUDE UND INFRASTRUKTUR

Auf einen Blick

Infrastrukturelle Rahmenbedingungen sind grundlegend für ein erfolgreiches Hochschul- und Wissenschaftssystem. Als Kompetenzzentrum für Gebäudemanagement und Facility Management unterstützen wir bei HIS-HE Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei der Optimierung ihrer Prozessstrukturen auf unterschiedlichsten Ebenen. Dies kann ausschließlich auf interne Prozesse beschränkt sein, aber auch Prozesse zwischen Einrichtung und Mittelgebern, wie Ministerien, betreffen.

Die Leistungsbereiche umfassen:

Bau- und Gebäudemanagement

Alternde Gebäudebestände oder komplexe Anforderungen bei Neubauten – das Bau- und Gebäudemanagement wird immer anspruchsvoller. Die Fragen nach passenden Betriebskonzepten, effektiven Organisationsstrukturen und effizienten Prozessen werden deshalb dringlicher.

HIS-HE unterstützt Hochschulen und Forschungseinrichtungen durch Fach- und Organisationsberatung im Bau- und Gebäudemanagement, bspw. durch:

Mehr lesen

  • Gebäudewertermittlung
  • Erarbeitung von Entscheidungshilfen in Ausstattungsfragen
  • Personalbedarfsanalyse und Kostenbeurteilungen
  • Betreuung von Benchmarkingclubs und Qualitätszirkeln
  • Begleitung von Veränderungsprozessen
  • Moderation von Workshops, z. B. zur internen Zusammenarbeit
  • Informationen im Newsletter Gebäudemanagement

Aktuelle Projekte 

  • HAW Kurz-Analyse und Beurteilung der Personalausstattung des Servicebereichs Facility Management der Hochschule
  • Personalbemessung im Gebäudemanagement und im Hochbau
  • Richtlinien für Bau- und Gebäudemanagement in den Landeshaushalten

 



Weniger lesen

TGA, Gebäudeautomation, CAFM

 „Technische Gebäudeausrüstung“ (TGA) umfasst die gesamte technische Ausstattung für den Betrieb von Gebäuden und den zugehörigen Außenflächen. Dazu zählen:

  • die Versorgung mit Energie
  • die Entsorgung von Abwasser und Abfall
  • zughörige technische Anlagen, wie z. B. Gebäudeautomation.

Insbesondere Gebäudeautomation hat hier eine wichtige Bedeutung, da sie in der Lage ist, die unterschiedlichen technischen Anlagen miteinander zu verknüpfen. Sie steht daher oft im Fokus, wenn es darum geht, Optimierungen im Bereich des technischen Betriebs insbesondere bei der Energienutzung und Energiewandlung sowie im Bereich der Instandhaltung vorzunehmen.

Mehr lesen

HIS-HE bietet Dienstleistungen in Form von Untersuchungen, Beratung, Konzeption und Einführungsunterstützung im Bereich von TGA, Gebäudeautomation und IT-Einsatz z. B. beim CAFM-Einsatz (Computer Aided Facility Management) sowie zum Inbetriebnahmemanagement an. Bisher wurden u. a. im Bereich Gebäudeautomation und CAFM umfangreiche Projekte durchgeführt.

 



Weniger lesen

Wissenschaftliche Werkstätten und Druckereien

Wissenschaftliche Werkstätten, wie z. B. feinmechanische, elektronische und glastechnische Werkstätten, dienen der praktischen Unterstützung von Forschung und Lehre. Als direkte Partner der Wissenschaft, unterliegen sie jedoch auch deren Wandeldynamiken. So geraten sie im Spannungsfeld besonderer Leistungs- und Wirtschaftlichkeitsanforderung zunehmend unter Effizienzdruck und müssen sich neuen Bau- und Sanierungsanforderungen anpassen.

Unsere Arbeit bei HIS-HE in diesem Bereich umfasst:

  • Hilfe bei der Verwirklichung von Kosten-/Auftragstransparenz, auch als Beleg der Werkstatteffizienz
  • Empfehlungen zum Ausbau zweckmäßiger Arbeitsstrukturen
  • Reflexion des Leistungsspektrums im Hinblick auf ein nachfrageorientiertes Angebot

 

Personalfragen im Facility Management

Bis zu 30 Prozent des Gesamtetats werden in Hochschulen und Forschungseinrichtungen für die gebäudebezogene Infrastruktur aufgewendet. Ein wesentlicher Einflussfaktor auf Infrastrukturkosten ist die Personalbemessung. Aus diesem Grund befasst sich in Querschnittsprojekten auch unser Geschäftsbereich Hochschulinfrastruktur – neben der Hochschulsteuerung – partiell mit Managementfragen.