Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mail person@his-he.de
Mobil +49 160 90624061
Telefon +49 511 169929-14

Leitung bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mail haase@his-he.de
Mobil +49 151 72644760
Telefon +49 511 169929-49

LEITUNG HOCHSCHULMANAGEMENT

Dr. Maren Lübcke


E-Mail luebcke@his-he.de
Mobil +49 151 62955162
Telefon +49 511 169929-19

LEITUNG VERWALTUNG

Silke Heise


E-Mail heise@his-he.de
Mobil +49 151 72642896
Telefon +49 511 169929-57

UNTERNEHMENS-KOMMUNIKATION

Kendra Rensing


E-Mail rensing@his-he.de
Mobil +49 171 1292613
Telefon +49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mail info@his-he.de
Telefon +49 511 169929-0

Studie „Ingenieurausbildung für die Digitale Transformation – Zukunft durch Veränderung“ im Auftrag des VDI

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI), das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) und das HIS-Institut für Hochschulentwicklung (HIS-HE) haben gemeinsam eine Meta-Analyse von wissenschaftlichen Untersuchungen und bildungspolitischen Positionspapieren sowie Befragungen von über 2000 Leitungen und Lehrenden der Hochschulen, Studierenden sowie Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteigern zur Digitalen Transformation im ingenieurwissenschaftlichen Studium durchgeführt.
Die Studie zielt darauf, den Status quo der ingenieurwissenschaftlichen Curricula zu erfassen, um daraus konkrete Handlungsempfehlungen für die Hochschulen und die Politik abzuleiten. Auf Grundlage dieser gemeinsamen Studie spricht sich der VDI dafür aus, dass sich die Digitale Transformation als Querschnittsthema in den Curricula allgegenwärtig niederschlagen sollte. Damit die Ingenieurinnen und Ingenieure von morgen den Herausforderungen der Digitalen Transformation gerecht werden, benötigen sie heute agile, leicht anpassbare Studiengänge, die neue Themen rasch integrieren.

Studie

Gottburgsen, Anja; Wannemacher, Klaus; Wernz, Jonas & Willige, Janka (2019): Ingenieurausbildung für die Digitale Transformation. Zukunft durch Veränderung. VDI-Studie. April 2019. Düsseldorf: VDI
Die Studie wird im Rahmen einer Pressekonferenz des VDI am 2. April 2019 auf der Hannover Messe vorgestellt.
Die Studie kann auf der Webseite des VDI heruntergeladen werden

Nähere Auskünfte

Dr. Anja Gottburgsen (DZHW)
Dr. Klaus Wannemacher (HIS-HE)
Dr. Jonas Wernz (VDI)
Janka Willige (DZHW)