Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mail person@his-he.de
Mobil +49 160 90624061
Telefon +49 511 169929-14

Leitung bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mail haase@his-he.de
Mobil +49 151 72644760
Telefon +49 511 169929-49

LEITUNG HOCHSCHULMANAGEMENT

Dr. Maren Lübcke


E-Mail luebcke@his-he.de
Mobil +49 151 62955162
Telefon +49 511 169929-19

LEITUNG VERWALTUNG

Silke Heise


E-Mail heise@his-he.de
Mobil +49 151 72642896
Telefon +49 511 169929-57

UNTERNEHMENS-KOMMUNIKATION

Kendra Rensing


E-Mail rensing@his-he.de
Mobil +49 171 1292613
Telefon +49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mail info@his-he.de
Telefon +49 511 169929-0

Grundlagenprojekt: Regulierungsprävention im Arbeits- und Umweltschutz

Hochschulen und außerhochschulische Forschungseinrichtungen schalten sich seit längerem aktiv in den Entstehungsprozess von Rechtsvorschriften und Regelwerken ein. Ziel ist es, sachadäquate Regelungen für den Bereich der Wissenschaften zu finden und das zumeist “wissenschaftsneutrale” Regelwerk des Arbeits- und Umweltschutzes so zu gestalten, dass es auf die Betriebsstrukturen in Forschung und Lehre anwendbar ist.

HIS übernimmt in diesem Prozess neben der Bereitstellung von allgemeinen Beratungs- und Dienstleistungen verstärkt die Funktion eines Kompetenz- und Koordinationszentrum wahr. HIS hat diese Aufgabe auf Wunsch des Hochschulausschusses der KMK übernommen und erstattet dem Arbeitskreis Nutzung und Bedarf jährlich einen Evaluationsbericht.

Aktivitäten:

  • Berufung als Vertreter der Kultusministerkonferenz in die Projektgruppe “Gefahrstoffe in Hochschulen” der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) zur Fortschreibung der GUV-Regel “Umgang mit Gefahrstoffen in Hochschulen” (GUV-SR 2005).
  • Unterstützung von Ländern und Hochschulen bei der Erarbeitung einer Handlungsanleitung zur Umsetzung der seit 1. Januar 2011 geltenden neuen Unfallverhütungsvorschrift “Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit” (DGUV Vorschrift 2).
  • Geschäftsführung der Arbeitsgruppe “ReferentInnen für den Arbeits- und Umweltschutz in den Wissenschaftsministerien”.
  • Bereitstellung und Aufbereitung von hochschulbezogenen Informationen für die Umsetzung der Novellierung der Gefahrstoffverordnung.
  • Fachberatung bei der Erstellung der Lektion “Hochschulen” im neuen Curriculum zur Ausbildung von Sicherheitsfachkräften des öffentlichen Dienstes durch den Bundesverband der Unfallkassen.
  • Dokumentation laufender Entwicklungen und aktuelle Meldungen im HIS Mitteilungsblatt viermal pro Jahr.
  • Dokumentation hochschulpolitischer Schrifte zur Umsetzung des Arbeits- und Umweltschutz in Hochschulen.
  • Versendung eines wöchentlichen Newsletters zum Umwelt-, Arbeits- und Gesundheitsschutz in Hochschulen.
  • Organisation des jährlichen “Forum Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Hochschule und wissenschaftlichen Einrichtungen”
  • Versendung eines vierteljährlichen Newsletters “Nachhaltige Hochschule” für Führungskräfte in Hochschulen und Ministerien

Projektmanagement

Ingo Holzkamm
Joachim Müller
Urte Ketelhön