Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mail person@his-he.de
Mobil +49 160 90624061
Telefon +49 511 169929-14

Leitung bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mail haase@his-he.de
Mobil +49 151 72644760
Telefon +49 511 169929-49

LEITUNG HOCHSCHULMANAGEMENT

Dr. Maren Lübcke


E-Mail luebcke@his-he.de
Mobil +49 151 62955162
Telefon +49 511 169929-19

LEITUNG VERWALTUNG

Silke Heise


E-Mail heise@his-he.de
Mobil +49 151 72642896
Telefon +49 511 169929-57

UNTERNEHMENS-KOMMUNIKATION

Kendra Rensing


E-Mail rensing@his-he.de
Mobil +49 171 1292613
Telefon +49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mail info@his-he.de
Telefon +49 511 169929-0

Workshop “Implementierung von Nachhaltigkeit in Hochschulen”

Workshop am 6. und 7. Mai 2009 an der Technischen Universität Darmstadt

Im Juni 2008 hatten die Technische Universität Darmstadt und HIS Hochschul-Informations-System GmbH die Veranstaltung „Implementierung von Nachhaltigkeit in Hochschulen“ durchgeführt. Die Veranstalter wollten eine Zwischenbilanz der Aktivitäten zur nachhaltigen Entwicklung an Hochschulen ziehen und einen Dialog der unterschiedlichen Akteure, Interessen und Netzwerke forcieren. In der diesjährigen Veranstaltung kommen die verschiedenen Akteure einer Nachhaltigen Entwicklung in Hochschulen zu Wort; darüber hinaus werden die zentralen Themen der ersten Veranstaltung jetzt in Kleingruppen bearbeitet.

Für die Intensivierung der Vernetzung und den intensiven Austausch von Einzelthemen bietet diese Folgeveranstaltung ein geeignetes Forum. Darüber hinaus ist der Workshop auch ein offizielles Treffen des AK Hochschulen und Nachhaltigkeit des Runden Tisches zur UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“.

Angesprochen sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie aus den zuständigen Ministerien, die sich in Forschung und Lehre sowie zentraler Verwaltung mit Fragen der Nachhaltigen Entwicklung auseinander setzen. Anmeldeschluss ist der 20. April 2009. Für die Veranstaltung wird eine Teilnahmegebühr von ¤ 150,- erhoben; hierin ist neben den Vortragsveranstaltungen und Seminarunterlagen auch die Verpflegung während der Tagung enthalten.