Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mail person@his-he.de
Mobil +49 160 90624061
Telefon +49 511 169929-14

Leitung bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mail haase@his-he.de
Mobil +49 151 72644760
Telefon +49 511 169929-49

LEITUNG HOCHSCHULMANAGEMENT

Dr. Maren Lübcke


E-Mail luebcke@his-he.de
Mobil +49 151 62955162
Telefon +49 511 169929-19

LEITUNG VERWALTUNG

Silke Heise


E-Mail heise@his-he.de
Mobil +49 151 72642896
Telefon +49 511 169929-57

UNTERNEHMENS-KOMMUNIKATION

Kendra Rensing


E-Mail rensing@his-he.de
Mobil +49 171 1292613
Telefon +49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mail info@his-he.de
Telefon +49 511 169929-0

Mehr wissenschaftliches Personal an Hochschulen

Nach den vorläufigen Ergebnissen der Wiesbadener Statistiker beschäftigten die deutschen Hochschulen und Hochschulkliniken Ende 2010 rund 324.000 Menschen als wissenschaftliches und künstlerisches Personal. Dies bedeutet eine Steigerung um fast acht Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der hauptberuflich Beschäftigten erhöhte sich um fast sechs Prozent auf 210.300 Personen, die der nebenberuflich Beschäftigten um etwa elf Prozent auf 113.600 Personen.

Ende 2010 lehrten und forschten den Angaben zufolge 41.500 Professorinnen und Professoren an den deutschen Hochschulen. Das waren drei Prozent mehr als 2009. Der Anteil der Frauen an der Professorenschaft stieg gegenüber dem Vorjahr um einen Prozentpunkt auf 19 %. Die größte Gruppe des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals bildeten die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, deren Zahl sich im Vergleich zu 2009 um knapp sieben Prozent auf 156.200 erhöhte. Der Frauenanteil betrug in dieser Gruppe 25 %.

278.400 Personen arbeiteten in nicht-wissenschaftlichen Bereichen wie Verwaltung, Bibliothek, technischer Dienst und Pflegedienst. Dies waren etwa zwei Prozent mehr als 2009. Mit 70 % lag der Frauenanteil hier deutlich höher als beim wissenschaftlichen und künstlerischen Personal mit 36 %. (tab)

Quelle: Destatis

Downloads

fh-200714.pdf