Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mail person@his-he.de
Mobil +49 160 90624061
Telefon +49 511 169929-14

Leitung bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mail haase@his-he.de
Mobil +49 151 72644760
Telefon +49 511 169929-49

LEITUNG HOCHSCHULMANAGEMENT

Dr. Maren Lübcke


E-Mail luebcke@his-he.de
Mobil +49 151 62955162
Telefon +49 511 169929-19

LEITUNG VERWALTUNG

Silke Heise


E-Mail heise@his-he.de
Mobil +49 151 72642896
Telefon +49 511 169929-57

UNTERNEHMENS-KOMMUNIKATION

Kendra Rensing


E-Mail rensing@his-he.de
Mobil +49 171 1292613
Telefon +49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mail info@his-he.de
Telefon +49 511 169929-0

Evaluieren und Beteiligen. Organisationsentwicklung in der Hochschulverwaltung

Zur HIS-Publikation Forum Hochschule 8|2009Am Beispiel eines Veränderungsprozesses im Facility Management einer deutschen Hochschule stellt die vorliegende Arbeit zunächst ein konkretes Beteiligungsverfahren vor. Anschließend werden das zugrundeliegende Beteiligungsmodell sowie der Projekterfolg in einer Dokumentenanalyse und einer Interviewstudie empirisch überprüft. Die Autorin entwickelt aus diesen Ergebnissen ein Instrument, mit dem sich grundsätzlich Beteiligungsverfahren an Hochschulen analysieren, beschreiben und bewerten lassen. Mit diesem Instrument können Hochschulleitungen sowohl zukünftige als auch vergangene beteiligungsorientierte Projekte hinsichtlich ihres Erfolgs beurteilen.

Bei Evaluierungen können die Beschäftigten in wesentliche Diskussions-, Entscheidungs- und Veränderungsprozesse einbezogen werden. Im vorliegenden Fallbeispiel ließen sich die Prozesse, Strukturen und Kosten im Facility Management durch die Beteiligung nachhaltig optimieren. Allerdings wurde auch deutlich, dass Führungsaufgaben in der Hochschulverwaltung selten definiert werden, unklare Verantwortungsbereiche zu Konflikten führen und Führungskräfte zukünftig stärker durch Personalentwicklungsmaßnahmen (Führungskräfteentwicklung, Coaching) zu unterstützen sind.

Das aktuelle Forum Hochschule schließt nicht nur für den Hochschulbereich eine Lücke: Bisher gab es kein theoretisches Modell, welches die vermittelnden Faktoren und Wechselwirkungen zwischen der Beteiligung, der Leistungsfähigkeit einer Organisation sowie der Zufriedenheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschreibt. Die vorliegende Arbeit wendet nun die grundlegenden Ergebnisse der Organisationsentwicklung und Partizipationsforschung auf qualitätssichernde Maßnahmen (Evaluierungen) in der Hochschulverwaltung an.

Die Ergebnisse der vorliegenden Studie bieten den Hochschulleitungen Orientierung bei der Entwicklung eigener Beteiligungsmodelle in Evaluierungsprojekten und helfen ihnen, die Akzeptanz bei der Umsetzung von Veränderungen zu fördern.

Die gesamte Publikation steht als PDF-Download kostenlos zur Verfügung. Eine Printversion von Evaluieren und Beteiligen. Organisationsentwicklung in der Hochschulverwaltung können Interessenten gegen eine Schutzgebühr von 10 Euro direkt bei HIS bestellen.

Downloads

hp174.pdf