Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mail person@his-he.de
Mobil +49 160 90624061
Telefon +49 511 169929-14

Leitung bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mail haase@his-he.de
Mobil +49 151 72644760
Telefon +49 511 169929-49

LEITUNG HOCHSCHULMANAGEMENT

Dr. Maren Lübcke


E-Mail luebcke@his-he.de
Mobil +49 151 62955162
Telefon +49 511 169929-19

LEITUNG VERWALTUNG

Silke Heise


E-Mail heise@his-he.de
Mobil +49 151 72642896
Telefon +49 511 169929-57

UNTERNEHMENS-KOMMUNIKATION

Kendra Rensing


E-Mail rensing@his-he.de
Mobil +49 171 1292613
Telefon +49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mail info@his-he.de
Telefon +49 511 169929-0

Dr. Klaus Wannemacher

HIS-HE:Magazin 1|2024

Veröffentlichungsdatum 13.06.2024 Autor:innen Harald Gilch, Friedrich Stratmann, Klaus Wannemacher, Elke Bosse, Maren Lübcke, Bernd Vogel, Christiane Dietrich, Philipp Nußbaum Inhalt Harald Gilch, Friedrich Stratmann & Klaus Wannemacher: Analyse der Potenziale von KI in Anerkennungs- und Anrechnungsprozessen Klaus Wannemacher: Verschlagwortung von Lehrmaterialien für eine nachhaltige und offene Lehre Elke Bosse & Maren Lübcke: Wirkungen auf der Spur: Programmevaluation der Peer-to-Peer-Strategieberatung…

Mehr lesen

Analyse der Potenziale von KI in Anerkennungs- und Anrechnungsprozessen

Die Studie wurde im Rahmen des HRK-Projektes MODUS – Mobilität und Durchlässigkeit stärken erstellt. Veröffentlichungsdatum 10.04.2024 Autor:innen Harald Gilch, Friedrich Stratmann, Klaus Wannemacher Inhalt Die Publikationen finden Sie hier: https://www.hrk-modus.de/media/redaktion/Downloads/Publikationen/MODUS/Studie_KI.pdf. Die Ergbenisse dieser Studie wurden obendrein auf der Konferenz „Digitalisierung weiterdenken – Künstliche Intelligenz in Lehrorganisation und Hochschulverwaltung” (10.-11.04.2024 in Karlsruhe) vorgestellt. Die Folien der Präsentation finden Sie…

Mehr lesen

Didaktische Metadaten in OER- und Lehrportalen

Von der Prämisse pädagogischer Neutralität zur Stärkung einer offenen Lehrpraxis Veröffentlichungsdatum 09.04.2024 HIS-HE:Forum 1|2024 Autor:innen Klaus Wannemacher, Alena Kaemena Inhalt Die Erstellung und Bereitstellung von geeigneten Lehr- und Lernmaterialien ist für Hochschullehrende vielfach mit erheblichem Aufwand verbunden. Die Nutzung bereits existierender Materialien anderer Hochschullehrer:innen kann somit nicht nur eine große Arbeitserleichterung darstellen, sondern auch die Lehr-…

Mehr lesen

Open Educational Resources an den Hochschulen stärken

Zur Rolle von Zentralen Einrichtungen für die Nutzung von freien Lehr- und Lernmaterialien Veröffentlichungsdatum 06.12.2023 Autor:innen Funda Seyfeli-Özhizalan, Klaus Wannemacher, Maren Lübcke Inhalt Open Educational Resources (kurz OER) sind frei verfügbare Bildungsmaterialien, die Hochschullehrende für die eigene Lehre verwenden und bearbeiten können. Offene Bildung als ein Konzept, für das sich im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung…

Mehr lesen

Wissenschaft im digitalen Raum: Exemplarische Entwicklungen in Österreich und Deutschland

In: Hasani-Mavriqi, I. & Blumesberger, S. (Hrsg.) (2023). Digitalisierung in der Forschung – Projekte österreichischer Hochschulen 2020–2024. Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 18 (Sonderheft Forschung), https://doi.org/10.21240/zfhe/SH-F/01 Veröffentlichungsdatum 30.11.2023 Zeitschrift für Hochschulentwicklung, 18 (Sonderheft Forschung), November 2023 Autor:innen Klaus Wannemacher, Alena Kaemena Inhalt Das Kapitel ist hier zu finden, die gesamte Ausgabe ist hier oder auf der Homepage der Zeitschrift für Hochschulentwicklung (ZFHE) zu finden.

Mehr lesen

OER-Portal twillo (Phase II)

Die Möglichkeit, Open Educational Resources (OER) bzw. freie Lern- und Lehrmaterialien nachzunutzen, an spezifische Lehr- und Lernkontexte anzupassen und (kollaborativ) weiterzuentwickeln, kann den Zugang zu qualitativ hochwertigen Bildungsmaterialien und offenem Lernen – und damit die Arbeit der Lehrenden – wesentlich erleichtern. Vor diesem Hintergrund hat das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) eine landesweite…

Mehr lesen

Kooperation im Bereich Didaktische Metadaten in OER- und Lehrportalen stärken

Die Stiftung Innovation in der Hochschullehre, das Landesportal ORCA.nrw, der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) und HIS-HE haben eine Kooperation im Bereich „Didaktische Metadaten in OER- und Lehrportalen“ vereinbart. Die Kooperation dient der Erhebung und Auswertung von Standards, Bedarfslagen und Potenzialen didaktischer Metadaten. Eine wesentliche Voraussetzung für die breitere Erschließung offener Lehr- und Lernmaterialien (Open Educational…

Mehr lesen

Evaluation zum Thema Online-Prüfungen

Analyse methodisch-technischer, didaktischer und rechtlicher Aspekte der Praxis digitalisierter Prüfungen im Kontext der COVID-19-Pandemie Veröffentlichungsdatum 13.06.2023 HIS-HE:Forum 2|2023 Autor:innen Klaus Wannemacher, Imke Jungermann, Friedrich Stratmann, Raja Chahboun Inhalt Durch die COVID-19-Pandemie kam es zu neuartigen Herausforderungen für die Prüfungspraxis an den Hochschulen. Es war eine rasche Umstellung auf digitale (Fern-)Prüfungsformate erforderlich, bei der akademische Grundsätze…

Mehr lesen

Vom Krisenmodus zur Zukunftsgestaltung: Digitalisierung von Studium und Lehre in Reaktion auf die Corona-Pandemie

In: Beiträge zur Hochschulforschung, 45. Jahrgang, 1/2023. Veröffentlichungsdatum 15.05.2023 Beiträge zur Hochschulforschung – Ausgabe 1/2023; Heft 1, 2023 Autor:innen Elke Bosse, Maren Lübcke, Klaus Wannemacher, Grit Würmseer Inhalt Der vorliegende Beitrag untersucht die pandemiebedingte Entwicklungsdynamik der Digitalisierung in Studium und Lehre, um Fragen in Bezug auf Veränderungen in der Hochschulgovernance abzuleiten. In Orientierung an Prinzipien der…

Mehr lesen