Menü

WILLKOMMEN

+++ Informationen zu Corona-Regelungen +++

Hochschulbau, Hochschulinfrastruktur, Hochschulgovernance - diesen drei Themenfeldern widmen sich die Beratungsaktivitäten des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung in Hannover. Die Einrichtung der 16 Bundesländer versteht sich als forschungsbasiertes unabhängiges Kompetenzzentrum. Das Leistungsprofil sieht vor, institutionell finanzierte Grundlagen und Planungshilfen für Bau, Nutzung und Organisation von Hochschul-, Forschungs- und Bildungseinrichtungen zu erarbeiten sowie in Auftragsprojekten konkrete Beratung und Planungsunterstützung für Ministerien, Hochschulen und außerhochschulische Wissenschaftseinrichtungen anzubieten.

Wir bei HIS-HE sind auch in dieser Ausnahme-Situation hinsichtlich Corona/Covid-19 für Sie da.

Nachrichten

HIS-HE wirkt mit an Publikation zur Digitalen Bildung und Künstlichen Intelligenz in Deutschland

In der jüngst erschienenen Publikation „Digitale Bildung und Künstliche Intelligenz in Deutschland – Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsagenda“ beleuchten namhafte Wissenschaftler mit neuesten Forschungsergebnissen aus unterschiedlichen Fachrichtungen Status, Notwendigkeit, Potenziale und Perspektiven der…

Mehr erfahren

Magazin für Hochschulentwicklung 2|2020 erschienen – Themen-Special „Benchmarking“

Die letzten Monate haben vielen Hochschulangehörigen gezeigt, wie wichtig der gemeinsame Austausch zu konkreten Fragestellungen, aktuellen Themen oder grundsätzlichen Entwicklungen ist. Ohne das Wissen und die Erfahrungen anderer zu nutzen, sind die täglichen Aufgaben mühseliger und die Fehler häufiger. Grund genug…

Mehr erfahren

Im Fokus

Zukunftsorientierte Lernräume

Die zunehmende Digitalisierung von Lehre und Lernen und die Vermittlung überfachlicher Zukunftskompetenzen stellen Hochschulen vor die Herausforderung, neuen Lehr- und Lernmethoden auch entsprechende Räumlichkeiten gegenüber zu stellen. Insbesondere Flächen zur Förderung diskursiver Prozesse stehen dabei im Zentrum der Bemühungen.

Mehr erfahren

EDiS – Jetzt als Open Access-Band online!

In unserem Blog-Beitrag Vom Corona-Shutdown zur Blended University? haben wir bereits von unserer BMBF-geförderten „ExpertInnenbefragung Digitales Sommersemester“ (EDiS) berichtet. Die Studie fokussiert auf die Einschätzungen von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden von Supporteinrichtungen. Im Rahmen multiperspektivischer Befragungen, die Funda Seyfeli, Laura Elsner und Klaus Wannemacher zwischen Juni und August 2020 durchgeführt haben, sollte ein differenziertes Bild der Reaktionen auf die Ausnahmesituation entwickelt und mittelfristige Auswirkungen der Pandemie auf Studium und Lehre identifiziert werden
MEHR ERFAHREN

Aktuelle Publikationen