Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mail person@his-he.de
Mobil +49 160 90624061
Telefon +49 511 169929-14

Leitung bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mail haase@his-he.de
Mobil +49 151 72644760
Telefon +49 511 169929-49

LEITUNG HOCHSCHULMANAGEMENT

Dr. Maren Lübcke


E-Mail luebcke@his-he.de
Mobil +49 151 62955162
Telefon +49 511 169929-19

LEITUNG VERWALTUNG

Silke Heise


E-Mail heise@his-he.de
Mobil +49 151 72642896
Telefon +49 511 169929-57

UNTERNEHMENS-KOMMUNIKATION

Kendra Rensing


E-Mail rensing@his-he.de
Mobil +49 171 1292613
Telefon +49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mail info@his-he.de
Telefon +49 511 169929-0

Spezifische Konfliktpotenziale an Hochschulen

6. Netzwerktreffen Konfliktmanagement und Mediation des HIS-Instituts für HochschulentwicklungAm Vormittag wird das charakteristische Konfliktpotential der Organisation Hochschule von zwei Experten analysiert: Dr. Wolfgang Hiltscher (Universität Göttingen) wird in seinem Vortrag die Disparität im Verhältnis von Expertenorganisation und Bürokratie untersuchen. Der Frage, ob „Konflikte in der Organisation Universität (un)heilbar und/oder strukturell?“ sind, wird Dr. Christian Hochmuth (Europa-Universität Viadrina) nachgehen. In einer anschließenden Podiumsdiskussion wird der Transfer in den praktischen Hochschulbereich erörtert.
Am Nachmittag erfolgt eine themenbezogene moderierte kollegiale Beratung in Kleingruppen. Bei den vorangegangenen Netzwerktreffen kristallisierte sich immer wieder die enorme Bedeutung der psychosozialen Kompetenz von Konfliktberater(inne)n und Mediator(inn)en heraus – insofern möchte das Angebot einer Fallsupervision den Teilnehmer(inne)n Gelegenheit zur gegenseitigen Hilfestellung bieten. In kollegialer Atmosphäre können konkrete Fälle in anonymisierter Form besprochen und mögliche Lösungswege aufgezeigt werden.
Das mittlerweile traditionelle Netzwerktreffen ermöglicht den Dialog mit erfahrenen Experten und bietet den Rahmen für den spezifischen individuellen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen.