Menü

Neuer DigiBlog geht online

03.08.2020

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. kann auf eine lange Tradition intensiver Auseinandersetzung mit Entwicklungen im Bereich digitalisierten Lehrens und Lernens sowie digitaler Infrastrukturen zurückblicken. Mit der zunehmenden Durchdringung des gesamten Hochschul- und Wissenschaftsbereichs mit digitalen Komponenten erweiterte sich der Blick von den Auswirkungen und Entwicklungen in Studium und Lehre auf strategische, administrative, forschungsbezogene sowie bauliche und betriebsbezogene Effekte.

Aus einem intensiven internen Austausch zum Thema Digitalisierung im Hochschulumfeld entstand im vergangenen Jahr die Idee, die vielfältigen Perspektiven, unter denen HIS-HE den Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung an den Hochschulen nachgeht, im Rahmen eines Blogs zusammenzuführen und einer interessierten Öffentlichkeit Gedanken, Eindrücke und Impulse aus unserer „Arbeitswerkstatt“ vorzustellen.

Entsprechend ging der „DigiBlogHISHE“ nun online und berichtet fortan aus einer hochschulübergreifenden Perspektive von der Digitalisierung in Governance, Forschung, Bildung, Verwaltung und Infrastrukturen an den Hochschulen. Auf diese Weise möchten wir den Austausch zur Digitalisierung in der Hochschullandschaft fördern, dabei unseren Leserinnen und Lesern einen Blick über den eigenen Tellerrand ermöglichen, spannende Trends und innovative Ideen aufzeigen und diese zur Diskussion stellen. Das DigiBlog-Team wünscht viel Freude beim Lesen und Diskutieren!

Nähere Auskünfte

Inka Wertz

Pressekontakt

Katharina Seng