Menü
HIS-HE

Forum Prüfungsverwaltung 2008

12. bis 13. März 2008 in Hannover

Die HIS-Veranstaltung "Forum Prüfungsverwaltung" fand am 12./13. März 2008 in Hannover statt.

Bereits zum sechsten Mal fand das "Forum Prüfungsverwaltung" als gemeinsame Veranstaltung der HIS Hochschul-Informations-System GmbH und des Arbeitskreises Prüfungsverwaltung statt. Anderthalb Tage diskutierten Fach- und Führungskräfte aus deutschen Hochschulen über aktuelle Entwicklungen im Hochschulsystem durch die Einführung von BA/MA-Studiengängen und deren Auswirkungen auf die Prüfungsverwaltung. Dieses Jahr standen die Mobilität von Studierenden sowie die Veränderungen im Bereich der Prüfungsverwaltung selber im Fokus.

Nach der Einführung und Vorstellung des Arbeitskreises Prüfungsverwaltung (Stratmann/Degenhardt/Schulz) wurden zum Auftakt des Forums zwei Studien von HIS zur Mobilität von Studierenden außerhalb (Heublein) und innerhalb Deutschlands (Heine/Krawietz) vorstellt, die ein kritisches Bild deutlich werden ließen. Die vielfältigen Probleme der Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen über verschiedene Hochschulen hinweg wurden nach einem Inputvortrag des Arbeitskreises Prüfungsverwaltung (Kittel/Winkelmann) von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Nachmittag im Rahmen einer Open Space-Phase weiter bearbeitet. Den Abschluss des Themenschwerpunkts "Mobilität" machte am zweiten Morgen der Geschäftsführer der Akkreditierungsagentur ZEvA, Hermann Reuke, der die Einflussmöglichkeiten von Seiten der Akkreditierung auf die Mobilität von Studierenden beleuchtete.

Im zweiten Teil der Tagung wurden die aktuelle Arbeitssituation in den Prüfungsverwaltungen und die Veränderungen dieses Tätigkeitsbereichs erörtert. Dazu wurden die ersten Ergebnisse einer Befragung präsentiert (Degenhardt/Schwarzmüller), die 2007 in Kooperation des Kompetenzzentrums Prüfungsverwaltung von HIS und dem Arbeitskreis Prüfungsverwaltung an bundesdeutschen Hochschulen durchgeführt worden ist. Sie ermöglichen einen aktuellen Überblick über Strukturen, Organisationsformen, technische Ausstattung und Arbeitsalltag in Prüfungsverwaltungen. Deutlich wurde hierbei, dass das Tätigkeitsfeld sich zurzeit selber in einem Veränderungsprozess befindet, der durch die Einführung von BA/MA-Studiengängen ausgelöst worden und noch lange nicht beendet ist (Stender).

Vorträge

Nähere Auskünfte

Harald Gilch