Menü
HIS-HE

Forum Hochschulbau 2012: "Sanierung von Hochschulgebäuden"

Sanierungsplanung als Bestandteil der Baulichen Hochschulentwicklung

13. Juni 2012 in Hannover

Die Sanierung von vorhandenen Gebäuden ist eine der Hauptaufgaben im Hochschulbau. Viele Gewerke sind am Ende ihres Lebenszyklus angekommen. Die vorhandenen Flächen sind im Hinblick auf ihre weitere Nutzungstauglichkeit zu bewerten. Der seit Jahren von den Hochschulen beklagte "Sanierungsstau" führt dazu, dass die vorhandenen begrenzten Finanzmittel effizient eingesetzt werden müssen. Dabei stellen die speziellen Anforderungen in Forschung und Lehre besondere Herausforderungen an die organisatorische und bauliche Planung und Durchführung von Sanierungsmaßnahmen.

Die Veranstaltung hatte sich zum Ziel gesetzt, sowohl die qualitativen als auch die quantitativen Aspekte der Planung und Durchführung von Sanierungen bei Hochschulgebäuden zu beleuchten und Planungsempfehlungen für die Praxis bereitzustellen. Im Mittelpunkt standen Erfahrungsberichte aus der Praxis, ergänzt um Vorträge zu allgemeinen Aspekten der Sanierungsplanung.

Vorträge

Nähere Auskünfte

Bernd Vogel