Menü

Forum Gebäudemanagement 2013

13. bis 14. März 2013 in Hannover

Hochschulen nutzen zunehmend ihre größer werdende Selbstständigkeit, um auch ihre Gebäude effizienter zu bewirtschaften. Welche Rolle dabei Investitionsplanung und Controlling spielen, wie wichtig die Wertermittlung von Gebäuden ist und wie die Inbetriebnahme von Universitäts- und Forschungseinrichtungen gestaltet werden kann, diskutierten über 100 Dezernent(inn)en, Kanzler(innen) und Fachleute auf dem 6. Forum Gebäudemanagement der HIS GmbH.

Ob Übernahme der Bauzuständigkeit, zunehmender Sanierungsstau, steigende Energie- und Lebenszykluskosten – die kaufmännischen Aufgaben von der Investitions- und Budgetplanung über die Kostenrechnung bis zum Controlling gewinnen weiter an Bedeutung. So war das zentrale Thema der vergangenen Jahrestagung der Universitätskanzler "Verantwortliches Planen, Bauen, Bewirtschaften – Sicherung der Zukunftsfähigkeit der Universitäten".

Auch vor diesem Hintergrund spannte das Forum den Bogen von der übergreifenden Planung und Bewirtschaftung zu konkreten Aufgaben und damit zur "Effizienz im Alltag" Ziel der Veranstaltung war, im Wechsel von Vorträgen anerkannter Fachreferent(inn)en, themengeleiteten Sessions und einer Diskussionsrunde aktuelle Themen für das Gebäudemanagement zu präsentieren und diskutieren. Der fachliche Austausch zwischen den Teilnehmenden war der methodische Leitgedanke des Forums. Die HIS GmbH plant das nächste Forum für den 19. und 20. März 2014 in Hannover.

Vorträge

Nähere Auskünfte

Ralf Tegtmeyer

Jana Stibbe