Menü

HIS-Kurzinformation B3/2001

Gesundheitsförderung in der Hochschule

(HIS-Kurzinformation B3/2001). Hannover: HIS.

Veröffentlichungsdatum

03.06.2001

Autor(en)

Friedrich Stratmann, Joachim Müller, Reiner Schmutnig, Michael Kentner, Hans-Joachim Görres, Thomas Altgeld, Silke Gräser, Wilfried Beischner, Geord Köhler, Sabine Meier, Helga Krieger, Kristin Unnold, Stefan Bacmeister, Hagen Wieneke, & Volker Kirschba

Inhalt

  • Rahmenbedingungen und thematische Relevanz
    • Schmutnig, Reiner: Arbeitsplatz Hochschule: Gesundheitsförderung - ein Beitrag zur Organisationsentwicklung und zum Arbeitsschutz
    • Kentner, Michael: Die Fehlzeitenquote - Aussagekraft und Beeinflussbarkeit von Arbeitsunfähigkeitsdaten
    • Görres, Hans-Joachim: Von der betrieblichen Gesundheitsförderung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
    • Altgeld, Thomas: Gesundheitsmanagement in öffentlichen Verwaltungen
    • Gräser, Silke, & Belschner, Wilfried: Ansatz und Ziele einer gesundheitsfördernden Hochschule
  • Praxisberichte. Erfahrungsberichte aus der Hochschulpraxis und Sichtweisen der beteiligten Akteure
    • Stratmann, Friedrich, & Müller, Joachim: Gefährdungsbeurteilung nach dem Arbeitsschutzgesetz
    • Köhler, Georg: Das Magdeburger Projekt "Gesunde Hochschule"
    • Gräser, Silke, & Belschner, Wilfried: Die Oldenburger Charta der Gesundheitsförderung - das Projekt gesundheitsfördernde Universität Oldenburg
    • Meier, Sabine: Gesundheitslabor für Studierende an der Universität Bielefeld
    • Krieger, Helga: Gesundheitsförderung aus der Sicht einer Sicherheitsfachkraft am Beispiel der Universität Potsdam
    • Unnold, Kristin: Organisations- und Personalentwicklung: Handlungsspielräume für Personaldezernenten und Personalräte
  • Der außeruniversitäre Bereich
    • Bacmeister, Stefan, & Wieneke, Hagen: Gesundheitsmanagement im Rahmen eines integrierten Systems
    • Kirschbaum, Volker: Erfahrungen aus der öffentlichen Verwaltung bei der Durchführung von Gesundheitsmanagement-Projekten

Download

Weitere Informationen

Seitenzahl: 76

ISBN-Nr: 0931-816X