Menü

Universität Basel: E-Assessment

HIS hat die Universität Basel bei der Qualitätsentwicklung von Lehre und Prüfungswesen durch die Ausarbeitung von Empfehlungen zur Einführung von E-Assessments unterstützt, das heißt digitaler Verfahren der formativen studentischen Selbstbewertung, der summativen Lernerfolgskontrolle oder der Durchführung diagnostischer Reihungstests. HIS hat unterschiedliche E-Assessmentformen, -Szenarien und -Anwendungen überprüft im Hinblick auf deren Eignung für die spezifischen Anforderungen der Fakultäten und Departemente der Universität Basel. Im Projektverlauf wurden sowohl didaktische, organisatorische, räumliche und technische Aspekte berücksichtigt als auch das Aufwand-Nutzen-Verhältnis bestimmter E-Assessment-Szenarien betrachtet.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Klaus Wannemacher