Menü

Technische Hochschule Mittelhessen: Evaluation der Projektkommunikation des Projekts „Klasse in der Masse“

Gegenstand der Evaluation und darauf aufbauenden Beratung war die Projektkommunikation des im Rahmen des Qualitätspakt Lehre geförderten Projekts „Klasse in der Masse“. Ziel war es, die Praxis der teaminternen und externen Projektkommunikation zu bewerten und Empfehlungen für die künftige Gestaltung abzuleiten. Folgende Fragestellungen wurden hierbei untersucht:

  1. (Wie) Werden der Grundgedanke und die Ziele des Projekts innerhalb des Teams, innerhalb der THM und von der interessierten Öffentlichkeit wahrgenommen?
  2. Werden bei der Vermittlung der Ziele geeignete Mittel eingesetzt?
  3. Ist der Prozess zur Kommunikation innerhalb des Teams für die jeweilige Arbeit der Mitarbeiter(innen) angemessen?
  4. Wie sollte die Kommunikation innerhalb der THM (Fachbereiche, Verwaltung, Präsidium) im Sinne einer noch besseren Wahrnehmung gestaltet werden?

Im Rahmen von strukturierten Fachgesprächen mit Mitarbeiter(inne)n des Projekts beriet HIS-HE die Technische Hochschule Mittelhessen zudem hinsichtlich der Evaluation der Veränderungsprozesse in der Lehr- und Lernkultur an der THM.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Leonore Schulze-Meeßen