Menü

Philipps-Universität Marburg: Klimaschutzkonzept

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat ein Förderprogramm "Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative" aufgelegt.

HIS-HE hat nach diesem Förderprogramm bereits die Universität Bremen bei der Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes unterstützt.

Jetzt will die Philipps-Universität Marburg im Rahmen des o. g. Förderprogramms ein Klimaschutzkonzept erstellen, bzw. erstellen lassen. Im Zuge der Antragstellung unterstützte HIS-HE die Philipps-Universität Marburg bei der Einreichung eines formgerechten Förderantrages beim Projektträger Jülich (PtJ). Hierzu gehörte insbesondere folgendes:

  • Erstellung eines Entwurfes für die Vorhabenbeschreibung
  • Abstimmung mit der PU Marburg
  • Erstellung einer Auftragswertschätzung inklusive Zeitplanung
  • Zusammenstellung aller notwendigen Unterlagen und Vorbereitung der Eingabe des Antrages in easy-online

Die Antragstellung erfolgte im August 2016.

Ihr Ansprechpartner

Karin Binnewies