Menü
HIS-HE

Hochschule Rhein-Main: Benchmarking der Hochschulverwaltung

Um für Forschung und Lehre optimale Bedingungen zu haben, ist die Bereitstellung qualitativ hochwertiger und an den Bedürfnissen des akademischen Bereichs und der Studierenden ausgerichteter Serviceleistungen durch die Verwaltung und zentralen Einrichtungen einer Hochschule von grundlegender Bedeutung. Um diesen Ansprüchen sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht zu genügen ist eine angemessene Personalausstattung genauso wie adäquate Strukturen und funktionierende Prozesse unbedingte Voraussetzung.

Um Hinweise zu erhalten inwieweit ihre Verwaltung bezogen auf die Personalausstattung und gemessen an ihren Anforderungen angemessen sowie im Vergleich zu anderen ähnlich ausgerichteten Hochschulen aufgestellt ist, hat die Hochschule RheinMain das HIS-Institut für Hochschulentwicklung mit der Durchführung eines systematischen und produktbezogenen Benchmarking-Verfahrens beauftragt. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen als Basis für mögliche weitere und gezieltere Untersuchungen dienen.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Harald Gilch