Menü

Goethe Universität Frankfurt/Main: Begleitung der Qualitätsentwicklung am Fachbereich Medizin

Im November 2012 wurde mit der Abgabe der Ergebnisdokumentation durch das HIS-Institut für Hochschulentwicklung das Projekt „Reorganisation des Dekanats und Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems für das Studiengangsmanagement Humanmedizin des Fachbereichs Medizin der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main“ erfolgreich abgeschlossen. Dem Dekanat des Fachbereichs Medizin liegen damit Handlungsempfehlungen für den Aufbau eines Qualitätsmanagements vor.
Der Fachbereichsvorstand hat das HIS-Institut für Hochschulentwicklung ferner gebeten, sowohl den Aufbau des Qualitätsmanagements als auch die weitere Umsetzung der Handlungsempfehlungen bzgl. der Reorganisation des Dekanats weiterhin zu begleiten.

Im Rahmen der „Evaluation der Drittmittelverwaltung für den Fachbereich Medizin der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main“ wurden die initiierten Veränderungen sowie Strukturen der Drittmittelverwaltung des Fachbereichs seitens HIS-HE evaluiert. Im Zentrum der Evaluation standen neben der strukturellen Zuordnung der Drittmittelverwaltung des Fachbereichs Medizin auch die personellen Ressourcen derselben. Mit Hilfe von Dokumentenanalysen, Nutzergesprächen und Interviews mit dem Verwaltungspersonal wurde zu Beginn des Jahres 2017 ein Management Summary erstellt, welches im Rahmen zweier Abschlusspräsentationen vorgestellt wurde.