Menü

Beuth Hochschule für Technik Berlin: Personalausstattung und Praktikumsorganisation im Studiengang Chemie- und Pharmatechnik

Die Technische Fachhochschule Berlin hatte HIS beauftragt, eine Stellungnahme zur Personalausstattung und Praktikumsorganisation im Studiengang Chemie- und Pharmatechnik zu erarbeiten.

Ziel dieses Projekts war es, der TFH Berlin eine qualifizierte Entscheidungsgrundlage für die zukünftige personelle und räumlich/sachliche Ausgestaltung der Praktikumsorganisation im Studiengang Chemie- und Pharmatechnik zu liefern. Dazu wurde nach einer kurzen Bestandsaufnahme vor Ort eine Bewertung der derzeitigen Situation vorgenommen und auf dieser Grundlage verschiedene Szenarien für die zukünftige Organisation entwickelt. Hierbei galt es, die aktuellen Rahmenbedingungen zu berücksichtigen und unter den Aspekten Sicherheit und Kosteneffizienz – auch unter Einbeziehung der Chemikalienausgabe, -lagerung und -entsorgung – Optimierungsmöglichkeiten vorzuschlagen.

Download

Projektbericht