Menü

Pressemitteilungen

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) informiert seit über 30 Jahren kontinuierlich im HIS:Mitteilungsblatt über aktuelle Entwicklungen zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in Hochschulen. Das Mitteilungsblatt liefert Berichte zu erprobten und innovativen Erfahrungen aus der Praxis und…

Mehr erfahren

Im dritten von drei Online-Beiträgen der Reihe „Bauliche Infrastruktur – ein Weg zur Inklusion an Hochschulen“ zeigt das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) anhand von Fallbeispielen aus Forschung, Lehre und Wissenschaft, kreative Ansätze zur Entscheidungsfindung bei Zielkonflikten für die…

Mehr erfahren

Durch das Onlinezugangsgesetz (OZG) soll die Verwaltung für Bürger schneller, effizienter und nutzerfreundlicher werden. Besonders der Hochschulbereich bietet hier großes Potenzial, da viele Lösungen bereits digital angeboten werden. Eine neue Studie zeigt, was dabei schon gut funktioniert und was noch geschehen…

Mehr erfahren

Im zweiten von drei hauseigenen Beiträgen zeigt das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) anhand von Fallbeispielen aus Forschung, Lehre und Wissenschaft kreative Umsetzungen zum Umgang mit Schnittstellen bei der baulichen Umsetzung von Inklusion vor Ort.

Mehr erfahren

In der Reihe „Bauliche Infrastruktur – Ein Weg zur Inklusion an Hochschulen“ stellt das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. kompakte Beiträge unterschiedlicher Autoren und Autorinnen zu Einzelthemen im Bereich der baulichen Inklusion an Hochschulen vor.

Mehr erfahren

In der jüngst erschienenen Publikation „Digitale Bildung und Künstliche Intelligenz in Deutschland – Nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und Zukunftsagenda“ beleuchten namhafte Wissenschaftler mit neuesten Forschungsergebnissen aus unterschiedlichen Fachrichtungen Status, Notwendigkeit, Potenziale und Perspektiven…

Mehr erfahren

Die letzten Monate haben vielen Hochschulangehörigen gezeigt, wie wichtig der gemeinsame Austausch zu konkreten Fragestellungen, aktuellen Themen oder grundsätzlichen Entwicklungen ist. Ohne das Wissen und die Erfahrungen anderer zu nutzen, sind die täglichen Aufgaben mühseliger und die Fehler häufiger. Grund…

Mehr erfahren

Im Sommersemester 2020 standen die Hochschulen durch die Covid-19 Pandemie vor der unmittelbaren Herausforderung, ihre physischen Türen zu schließen, zugleich aber für Studium und Lehre einen „Notbetrieb“ zu organisieren. Wie aus Sicht von Hochschulleitungen eine erste Bilanz dieses Sommersemesters ausfällt,…

Mehr erfahren

Hochschulforum Digitalisierung und HIS-HE schaffen Plattform zum Austausch über hochschulbezogene Corona-Studien

Mehr erfahren

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) informiert seit 1989 kontinuierlich viermal jährlich im HIS:Mitteilungsblatt über aktuelle Entwicklungen zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in Hochschulen. Das Mitteilungsblatt liefert Berichte zu erprobten und innovativen Erfahrungen aus der…

Mehr erfahren

Im BMBF-Verbundprojekt „Nachhaltigkeit an Hochschulen: entwickeln – vernetzen – berichten“ (HOCHN) ist das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) im Handlungsfeld „Betrieb der Hochschulen“ Kooperationspartner. Hier erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Dresden und der…

Mehr erfahren

Das 13. Forum Gebäudemanagement des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V. fokussierte dieses Jahr die Digitalisierung im Gebäudemanagement. Erfahrungen, wie bisher analog ausgeführte Prozesse auf eine digitale Basis transformiert werden, wurden anhand von ausgewählten Einrichtungen und Vorhaben…

Mehr erfahren

In einer großen Wochenzeitung wurden die deutschen Hochschulen, „die als so behäbig galten“, kürzlich dafür gewürdigt, der Krise getrotzt zu haben: Die Debatten um Corona-Folgen und Hygienemaßnahmen nähmen „mancherorts hysterische Züge“ an, doch die Hochschulen blieben „ein Ort der Vernunft. Sie analysieren die…

Mehr erfahren

HIS-HE stellt im aktuellen HIS-HE:Medium die Ergebnisse einer Befragung unter Beauftragten im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland aus dem Oktober 2019 dar. Die Auswertung wurde den teilnehmenden Einrichtungen und Akteuren in 2020 bereits in separater…

Mehr erfahren

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. kann auf eine lange Tradition intensiver Auseinandersetzung mit Entwicklungen im Bereich digitalisierten Lehrens und Lernens sowie digitaler Infrastrukturen zurückblicken. Mit der zunehmenden Durchdringung des gesamten Hochschul- und Wissenschaftsbereichs mit…

Mehr erfahren

„Die deutschen Hochschulen messen der Digitalisierung eine sehr hohe Bedeutung bei, die sich aber noch nicht im erreichten Stand der Digitalisierung widerspiegelt. Die Expertenkommission sieht daher deutliche Entwicklungspotenziale, vor allem in den Bereichen Lehre und Verwaltung. (…) Damit die Digitalisierung…

Mehr erfahren

Aktuelle Studie des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V. zu Hochschulverbünden beleuchtet Herausforderungen und Erfolgsfaktoren lehrbezogener Zusammenarbeit.

Mehr erfahren

Hochschulen in Deutschland nehmen sich des Themas Bedrohungsmanagement zunehmend an und veror­ten dieses in der Organisation. Hierbei existieren Grundregeln, die eingehalten werden sollten, um ein erfolg­reiches sowie professionelles System zu etablieren.
Das Forum will die Stellung des Bedrohungsmanagements in…

Mehr erfahren

Nach der Umstellung auf digitale Lehre im Sommersemester 2020 ist laut Senatsbeschluss der HRK auch für das kommende Wintersemester von einem Schwerpunkt auf digitalen Angeboten auszugehen, nach Möglichkeit kombiniert mit Präsenzangeboten. Um Einblick in die jeweils hochschulspezifische Ausgestaltung dieser…

Mehr erfahren

Wie wirkt sich die Corona-Pandemie auf den Hochschulalltag Studierender, Lehrender und Mitarbeitender in Supporteinrichtungen aus? Welche Erfahrungen werden in den Bereichen (Selbst-)Organisation, statusgruppenübergreifende Kommunikation oder Prüfungskontexten gemacht? Wie unterscheiden sich die ad hoc…

Mehr erfahren