Menü

Pressemitteilungen

Joachim Müller, Leiter des Geschäftsbereichs Hochschulinfrastruktur beim HIS-Institut für Hochschulentwicklung, sprach im Interview mit dem Bildungsmagazin "Campus & Karriere" des Deutschlandfunks über die geltenden Rahmenbedingungen und über Wege, wie Klimaschutz an Hochschulen umgesetzt wird.

 

Mehr erfahren

Ein Beitrag, den ein Projektteam von Universität Osnabrück und HIS-Institut für Hochschulentwicklung (HIS-HE) gemeinsam im Rahmen des SIDDATA-Projekts bei der CELDA 2021, 18th International Conference on Cognition and Exploratory Learning in Digital Age (13. bis 15. Oktober 2021) eingereicht hat, ist mit einem…

Mehr erfahren

Die Thematik Festlegung von Verantwortungsstrukturen und Aufgabenwahrnehmung von Führungskräften im Arbeitsschutz wird seit dem „Augsburger Urteil“ durch das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG 2 C 18.1,5 vom 23. Juni 2016) stetig und kontrovers an den Hochschulen diskutiert. Viele Hochschulen haben sich…

Mehr erfahren

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) informiert seit über 30 Jahren kontinuierlich viermal jährlich im HIS-HE:Mitteilungsblatt über aktuelle Entwicklungen zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in Hochschulen. Das Mitteilungsblatt liefert Berichte zu erprobten und innovativen Erfahrungen…

Mehr erfahren

Hochschulen für Angewandte Wissenschaften bewältigen gerade enorme Transformationsprozesse. Zusätzlich stellen sie sich den Herausforderungen des Klimaschutzes und wollen Beiträge zur Reduktion der Treibhausgase leisten. Diese Beobachtung hat HIS-HE aufgegriffen. Im Verbund mit neun HAW wird ein…

Mehr erfahren

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) legt mit der Publikation „Qualitätsentwicklung für freie Lehr- und Lernmaterialien“ konzeptionelle Überlegungen und einen Entwurf für ein Instrument der Qualitätssicherung für Open Educational Resources (OER) am Beispiel des Portals twillo vor.

Mehr erfahren

Beim 14. Forum Gebäudemanagement des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V. ging es dieses Jahr um eine praxisorientierte Betrachtung unterschiedlicher Strategien von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen im Gebäudemanagement sowie das Schnittstellenmanagement zwischen den einzelnen Akteuren.

Mehr erfahren

Nach mehr als einjähriger pandemiebedingter Pause hat das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) am 9./10. September 2021 in Hannover erneut die Tagung „Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften 2021“ausgerichtet. Anschließend an die Beobachtung, dass die größte…

Mehr erfahren

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) hat eine vergleichende Übersicht über den aktuellen Stand des Berichtswesens im Bereich der Hochschulinfrastruktur im Verhältnis der Hochschulen und der Wissenschaftsressorts zusammengestellt – und nun in der Publikationsreihe Forum Hochschulentwicklung…

Mehr erfahren

Führen die Erfahrungen, die seit der pandemiebedingten Umstellung auf einen digitalen Hochschulbetrieb gesammelt wurden, zu nachhaltigen Veränderungen in Lehre und Studium? Dieser Frage geht das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) in einer bundesweiten Untersuchung nach, die für das Hochschulfor…

Mehr erfahren

Das aktuelle Magazin für Hochschulentwicklung 1|2021 ist erschienen: In der aktuellen Ausgabe steht die strategische Lehrentwicklung an Hochschulen nach Covid-19 im Fokus. In der halbjährlich erscheinenden Publikation berichtet das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) über aktuelle Entwicklungen…

Mehr erfahren

Vor nun genau einem Jahr haben wir unseren „DigiBlogHISHE“ ins digitale Leben gerufen und berichten seither aus einer hochschulübergreifenden Perspektive von der Digitalisierung an den Hochschulen.

Mehr erfahren

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) informiert seit über 30 Jahren kontinuierlich viermal jährlich im HIS-HE:Mitteilungsblatt über aktuelle Entwicklungen zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in Hochschulen. Das Mitteilungsblatt liefert Berichte zu erprobten und innovativen Erfahrungen…

Mehr erfahren

Abschlusstagung zum Forschungsprojekt: Intracting an Hochschulen - „Kontinuierliche Steigerung der Energieeffizienz durch Implementierung des Intracting-Modells – IntrHo“ am 20. September 2021 in Kassel sowie mit online-Übertragung. Das Projekt wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie. Ein…

Mehr erfahren

Beim Forum Gebäudemanagement vom 13. bis 14. September 2021 des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung e. V. geht es um eine praxisorientierte Betrachtung unterschiedlicher Strategien von Hochschulen und Wissenschaftseinrichtungen im Gebäudemanagement sowie das Schnittstellenmanagement zwischen den Akteuren.

Mehr erfahren

In Zusammenhang mit stetig verfeinerten Verfahren der Mustererkennung und -analyse zu unterschiedlichsten Arten von „Big Data“ gewinnt die Auseinandersetzung mit Technologien und Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) auch an den Hochschulen weiter an Breite. Angesichts des wachsenden Potenzials von…

Mehr erfahren

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. (HIS-HE) informiert seit über 30 Jahren kontinuierlich viermal jährlich im HIS-HE:Mitteilungsblatt über aktuelle Entwicklungen zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz in Hochschulen. Das Mitteilungsblatt liefert Berichte zu erprobten und innovativen Erfahrungen…

Mehr erfahren

In der Diskussion über die Bewältigung der Herausforderungen, die die COVID-19-Pandemie an die Hochschulen stellt, lohnt ein Blick auf die Fakultäten bzw. Fachbereiche als Schnittstelle zwischen der Hochschulleitung und den Lehrenden und Studierenden: Die nun vorliegende Studie „Fachbereiche und Fakultäten in…

Mehr erfahren

Passen die an Hochschulen vorherrschenden Lehr- und Lernraumstrukturen noch zu dem, was innerhalb der Mauern der Lehrinstitutionen passiert? Müssen wir, wenn wir Lehre neu denken, nicht auch die tradierten Raumstrukturen hinterfragen? Dieser Idee geht das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V. im…

Mehr erfahren

Kollaboratives Arbeiten, Aufbereitung und Analyse von Daten, online Publizieren: nur einige Beispiele, die den Einsatz von digitalen Werkzeugen und Diensten erforderlich machen – auch in der Wissenschaft. Die Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen hat…

Mehr erfahren