Menü

HIS:Magazin 4|2008 erschienen

Zur HIS-Publikation HIS:Magazin 4|2008

30.10.2008

Die Mobilität der Studierenden ist mit Bologna und der Vereinheitlichung des europäischen Hochschulraumes in den Mittelpunkt des bildungspolitischen Interesses gerückt. Welche herkunftsspezifischen Unterschiede bestehen im Mobilitäts-verhalten der Studienberechtigten und welche Auswirkungen haben diese auf den weiteren Studienverlauf?

Neben ungleichen Beteiligungschancen am höheren Bildungssystem wird oftmals argumentiert, dass auch in der Wahl des Hochschulorts und der damit verbundenen Qualität des Studiums herkunftsspe-zifische Unterschiede bestehen würden. Der Leitartikel konstatiert Zusammenhänge zwischen akademischem bzw. nicht-akademischem Familienhintergrund, materiellen Kosten der mit der ersten Hochschulwahl verbundenen räumlichen Mobilität und der Mobilität im weiteren Studienverlauf.

Außerdem unter anderem Thema in der aktuellen Ausgabe: Das Jahr der Mathematik, Studien- und Ausbildungswahl von Studienberech-tigten, Bauen für die Spitzenforschung, Fachhochschulen auf dem Weg zu einer 'Hochschule neuen Typs', Rundum-Sorglos-Betrieb mit HISPRO sowie ein Interview mit Dr. Uwe Hübner zu HISinOne und allgemeinen Trends bei Hochschul-Management-Systemen.

Mit dem vierteljährlich erscheinenden HIS:Magazin informiert die HIS Hochschul-Informations-System GmbH über aktuelle Entwicklungen in Hochschulwesen und -politik und besonders relevante Projekte in den HIS-Unternehmensbereichen Hochschul-IT, Hochschulentwicklung und im HIS-Institut für Hochschulforschung. Das HIS:Magazin präsentiert aus der großen Vielfalt an Hochschul-Themen ein ausgewähltes Sortiment, das sowohl für Entscheider/innen als auch für Mitarbeiter/innen in der Hochschulverwaltung von Belang ist.

Interessenten können das HIS:Magazin elektronisch abonnieren – unter http://listserv.his.de/cgi-bin/mailman/listinfo/magazin.

Pressekontakt

Katharina Seng