Menü

HIS-HE:Medium 5|2020 erschienen: Pflichten, Aufgaben und Verantwortung von Fachkräften für Arbeitssicherheit in Hochschulen und Forschungseinrichtungen

Befragungsergebnisse

05.08.2020

HIS-HE stellt im aktuellen HIS-HE:Medium die Ergebnisse einer Befragung unter Beauftragten im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland aus dem Oktober 2019 dar. Die Auswertung wurde den teilnehmenden Einrichtungen und Akteuren in 2020 bereits in separater Berichterstattung zur Verfügung gestellt. HIS-HE hat die Ergebnisse der Befragung für die Fachkräfte für Arbeitssicherheit als größte Gruppe der Beauftragten jetzt auch in der offiziellen Reihe des HIS-HE:Medium veröffentlicht. Die Analyse fußt auf der Befragung von 66 Fachkräften für Arbeitssicherheit, mehrheitlich aus Universitäten und überwiegend größeren Einrichtungen (> 20.000 Studierende, > 4.000 Beschäftigte).

Inhaltlich werden in dem Bericht die Organisation der Arbeitssicherheit (Bestellung, Anbindung, Aufgabenspektrum über Arbeitssicherheit hinaus) erörtert. Insbesondere die konkreten Arbeitsinhalte und die damit verbundene Aufgabenwahrnehmung werden beleuchtet. Berücksichtigt werden dabei auch die Kommunikation mit anderen Akteuren in der Einrichtung sowie mögliche zukünftige Themen, insbesondere vor dem Hintergrund der Digitalisierung und einer weiteren Optimierung der Arbeitssicherheit. Vor diesem Hintergrund fasst folgende im Rahmen dieser Befragung sinngemäß wiedergegebene Aussage die „Zukunftsvision“ anschaulich zusammen: Teilaspekte werden häufig bereits erfüllt - für die Zukunft gilt es, die bisherigen Prozesse zu einem ganzheitlichen System zusammenzuführen.

Pressekontakt

Katharina Seng