Menü
HIS-HE

Digitalisierung im Hochschulbereich

  • Untersuchungen zu den strategischen, organisatorischen und materiellen Implikationen der Digitalisierung in Studium und Lehre, Forschung und Verwaltung
  • Analyse der Verbreitung und Potenziale digitalisierter Lehr- und Lernformate an Hochschulen im In- und Ausland
  • Beratung von Hochschulen, Ministerien, bildungspolitischen Organisationen und Verbänden zu einschlägigen Perspektiven der Hochschulentwicklung (z. B. Profilbildung, Wettbewerb, Internationalisierung)
  • Begleitung und Unterstützung einzelner Hochschulen (Standorte) bei der Entwicklung langfristiger Digitalisierungskonzepte; Auseinandersetzung mit strategischen Planungsgesichtspunkten und deren Transformation in Maßnahmenschrittfolgen
  • Bündelung und Moderation von Diskussionen auf hochschulübergreifender, Hochschul- sowie Fakultäts- und Fachbereichsebene
  • Gewinnung aktueller Kostenwerte, Planungsanforderungen und Nutzungserfahrungen durch Untersuchung exemplarischer Digitalisierungsprojekte aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen (u. a. veränderter Ressourcenbedarf, Finanzierungsmodelle, innovative digitale Hochschulkooperationen)
  • Stellungnahmen für Ministerien, Landtagsausschüsse und Fraktionsgremien; Mitwirkung an nationalen Plattformen (z. B. „Hochschulforum Digitalisierung“) und Programmkomitees; Gutachter- und Jurorentätigkeit

Laufend (Auswahl)

Abgeschlossen (Auswahl)

2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006

2016

20 Jahre Lernmanagementsysteme an den Hochschulen

Auftaktveranstaltung "Was leisten LMS zur Unterstützung von E-Learning an Hochschulen?" des e-teaching-Themenspecials "Lernmanagementsysteme", e-teaching.org, 25. April 2016

Digitale Lernszenarien im Hochschulbereich

Berlin: Hochschulforum Digitalisierung

Digitale Lernszenarien im Hochschulbereich

In: Medienproduktion, Online-Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis. Nr. 10/2016, S. 2-5

Digitalisierung der Lehre an den Hochschulen

Fachgespräch zur Digitalisierung der Lehre an den Hochschulen in der Trägerschaft des Landes im nordrhein-westfälischen Landtag (SPD-Fraktion) am 19. Februar 2016

Digitalisierung von Lernszenarien im Hochschulbereich

Vortrag Fachhochschule Dortmund 2016

Organisation digitaler Lehre in den deutschen Hochschulen

Auftaktvortrag bei Jahrestagung der AG der Medienzentren an Hochschulen (amh), Technische Universität Dortmund, 26. September 2016

Organisation digitaler Lehre in den deutschen Hochschulen

32. Jahrestagung der Hochschulkanzlerinnen und -kanzler, „Hochschulservice 4.0 – Neue Herausforderungen für die Hochschulen“. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr, 15. September 2016 (Workshop)

Organisation digitaler Lehre in den deutschen Hochschulen

11. Sitzung, HFD-Themengruppe 6 „Governance & Policies“, Universität Bamberg, 13. Juni 2016

Vorstellung der Ergebnisse HRK-Studie

Vorstellung der Ergebnisse HRK-Studie bei E-Learning Tag Rheinland-Pfalz, Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, 27. Juni 2016

Zur Diskussion: Digitale Lernszenarien an Hochschulen

Diskussion auf e-teaching.org am 14. März 2016

2015

Chancen der Digitalisierung im Wissenschaftsbereich

Expertenanhörung zu "Chancen der Digitalisierung im Wissenschaftsbereich" im NRW-Landtag am 18. November 2015

Digitaler Aufbruch im Bildungssystem: MOOCs und die Folgen

Vortrag „Digitaler Aufbruch im Bildungssystem: MOOCs und die Folgen“, Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Universität Bielefeld, 23. Oktober 2015

Digitales Bewerten und Prüfen im Hochschulbereich-Ein Überblick

Vortrag auf dem Forum Prüfungsverwaltung 2015, Hannover, 5. März 2015

E-Learning an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Resultate einer gutachterlichen Stellungnahme

Innovationen in der Hochschulbildung

Massive Open Online Courses an den deutschen Hochschulen. Berlin: Expertenkommission Forschung und Innovation EFI (Studien zum deutschen Innovationssystem, Studie 15-2015).

MOOCs als Treiber für (interdisziplinäre) Kooperation?

In Nicolae Nistor & Sabine Schirlitz (Hrsg.), Digitale Medien und Interdisziplinarität. Herausforderungen, Erfahrungen, Perspektiven. Münster et al.: Waxmann 2015, S. 141-150.

MOOCs als Treiber für (interdisziplinäre) Kooperation?

Interdis 2015: DeLFI 2015/GMW 2015 "Digitale Medien und Interdisziplinarität: Herausforderungen, Erfahrungen und Perspektiven". Ludwig-Maximilians-Universität München, 3. September 2015

MOOCs from the Instructors' Perspective

In Marcel Lebrun, Martin Ebner, Inge de Waard, Michael Gaebel (eds), EMOOCs 2015. European MOOCs Stakeholder Summit. Proceedings Papers. Mons 2015 S. 81-85

Noch nicht im Alltag angekommen?

MOOCs an den deutschen Hochschulen

Online-Self-Assessments zur formativen Diagnostik

Einleitungsvortrag auf dem Fachforum Online-Assessment, Universität Kassel, 26. November 2014

2014

Anforderungen an E-Assessments an der Universität Basel

In Tina Škerlak, Helen Kaufmann & Gudrun Bachmann (Hrsg.), Lernumgebungen an der Hochschule. Auf dem Weg zum Campus von morgen (S. 263-276). Münster: Waxmann.

Digitale Weiterbildungsangebote an deutschsprachigen Hochschulen

In Köhler, T., & Fischer, H. (Hrsg.), Postgraduale Bildung mit digitalen Medien. Fallbeispiele aus den sächsischen Hochschulen (S. 13-25). Münster: Waxmann

2013

(E-Learning-) Innovationen im Lehralltag

Theoriegeleitete Ein- und Ausblicke

(E-Learning-) Innovationen im Lehralltag

Vortrag auf der GMW2013 eLearning "Zwischen Vision und Alltag. Zum Stand der Dinge", Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

Experiences and perspectives of Wikipedia use in higher education (2002 - 2013)

Vortrag im Rahmen des Internationalen Seminars "Wikipedia and University: Research and Teaching Experiences", IN3, Universitat Oberta de Catalunya, Barcelona.

IT und Organisation in Hochschulen

Forum Hochschule 4|2013

Rezension des Buchs: E-Learning im Lehralltag

Analyse der Adoption von E-Learning-Innovationen in der Hochschullehre, von Helge Fischer

Rezension des Buchs: Informelles Lernen in virtuellen Gemeinschaften

Nutzungspraktiken zwischen Information und Partizipation, von Nina Kahnwald

2012

Forum IT & Organisation in Hochschulen

HIS-Tagung, LandesSportBund Niedersachsen, Hannover.

2011

Den Bologna-Prozess nachjustieren mittels E-Learning?

Vortrag auf der Tagung "BolognJa: Studienstruktur! Studienzeit! Studienmanagement?", Universität Hildesheim.

E-Learning-Strategien im bundesweiten Vergleich

Vortrag auf der Veranstaltung "Didaktik im ELAN-Zeitalter", Leibniz Universität, Hannover.

Technologiegestützte Lehre im anglo-amerikanischen Raum

Schlüsseltrends und Entwicklungsperspektiven

Vom "maschinellen" zum mobilen Lernen

Vortrag auf der Ringvorlesung "Lernen – Medien – Technologie", Universität Regensburg

Vom "maschinellen" zum mobilen Lernen

Vortrag auf dem Q2P-Pfingstsymposium, Technische Universität Dresden

2010

Die Etablierung des Online-Masterstudiums

Der verdeckte Aufschwung der postgradualen Weiterbildung

Ein E-Learning-Portfolio für die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Vortrag auf dem 4. HeinEcomp-Symposium "eLearning für attraktive Lehre – Rückblick und nachhaltige Perspektiven", Universitäts- und Landesbibliothek der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf.

Experiences and perspectives of Wikipedia use in higher education

International Journal of Management in Education, Vol.5(1), 79-92

Frühere Bundes- und Landesinitiativen zur Förderung von E-Learning an den deutschen Hochschulen

In Claudia Bremer, Marc Göcks, Paul Rühl, & Jörg Stratmann (Hrsg.), Landesinitiativen für E-Learning an deutschen Hochschulen. (S. 13-27). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann. S.13-28.

Lehrinhalte im Prepaid-Abonnement erwerben?

Modelle und Ansätze von Content Sharing

Online-Masterstudiengänge an deutschen Hochschulen

Zum Aufschwung der postgradualen Weiterbildung

Online-Self-Assessments

Studienfachübergreifend und für einzelne Fächer

Wikipedia in Academic Studies

Corrupting or Improving the Quality of Teaching and Learning?

Zukunftsfähige IT-Infrastrukturen mittels serviceorientierter Architekturen-Kopplung von Campus-Management- und Lern-Management-Systemen

Vortrag auf dem 2. Symposium E-Learning an Hochschulen. "Sind die Lehrjahre vorbei?" Technische Universität, Dresden.

2009

"Studieren 2.0"

E-Learning an deutschen Hochschulen im Zeitalter des Social Web. In HIS-Magazin 3|2009, S. 8f.

Articles as Assignments

Modalities and Experiences of Wikipedia Use in University Courses

Articles as Assignments

Vortrag auf der 8. International Conference on Web-based Learning, RWTH Aachen.

E-Learning als strategisches Element der Hochschulentwicklung

Vortrag beim Herbstempfang der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo

E-Learning-Roadmap für die Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Vortrag vor dem Senat der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Detmold

Führungskultur in der Hochschulverwaltung

Vortrag auf dem Forum Prüfungsverwaltung in Hannover

How German Students Use Web 2.0

In Conference Proceedings der EUNIS-Jahrestagung 2009, Santiago de Compostela, 23-26 Juni 2009: Santiago de Compostela

How German Students Use Web 2.0

Vortrag auf der EUNIS-Jahrestagung, Santiago de Compostela, Galicien

Rezension des Buchs: Organisationsmodelle im E-Learning

Unterstützungsstrukturen für E-Learning an Hochschulen des Freistaates Sachsen, von Jörg Neumann

Studienbegleitende Prüfungen-Überlastung und Chaos vorprogrammiert?

Vortrag auf der Tagung "In Modulen lehren, lernen, prüfen", Evangelische Akademie Loccum.

Technologiedefizite technologiebasierter Lehre?

Unzeitgemäße Betrachtungen zu E-Learning im Hochschulkontext

Vor einem Kulturwandel

Über elektronische Prüfungen an Hochschulen

Wie fit sind Studierende für Web 2.0?

Zur Hisbus-Studie: Studieren im Web 2.0. E-Learning aus Sicht der Studierenden

Wikipedia in University Teaching

Objectives and Results of Collaborative Text Editing Assignments

Wikipedia in University Teaching

Vortrag auf der EDEN 2009 Annual Conference. "Innovation in Learning Communities. What did you invent for tomorrow?", Danzig, Polen.

2008

Der Studiengang Master Online Parodontologie

Vortrag im Rahmen des Workshops "Neue Studienstrukturen - Neue Gebäudekonzepte? Ressourcenbedarf der zukünftigen Zahnärztlichen Approbationsordnung" in Hannover

E-Learning an deutschen Hochschulen: Trends und Strategien

Vortrag auf dem CeBIT-Forum Learning & Knowledge Solutions, Hannover

E-Learning erfolgreich implementieren

Hauptvortrag beim 12. Workshop der Arbeitsgruppe "Computerunterstützte Lehr- und Lernsysteme in der Medizin" der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie, Universität des Saarlandes, Saarbrücken

E-Learning – von der Projektentwicklung zur nachhaltigen Implementierung

Vortrag an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo

Fostering Intercultural Skills Through E-Learning in German Higher Education

Vortrag im Rahmen der Annual Conference des E-Learning and Distance Education Network (EDEN) in Lissabon

Fostering Intercultural Skills Through E-Learning in German Higher Education - A Conceptual Framework

In András Szücs, Alan W. Tait (Hrsg.), EDEN 2008 Annual Conference. New Learning Cultures. Conference Proceedings. 11 - 14 June 2008. Lisbon: EDEN. Published by the European Distance and E-Learning Network [CD-ROM]

IT-Service-Management an Hochschulen mit ITIL v3

Vortragsreihe der Universität des Saarlandes, Saarbrücken

Kapazitätseffekte von E-Learning

Online-Vortrag im Rahmen der virtuellen Ringvorlesung des Instituts für Wissensmedien Tübingen

Online Exams as Part of the IT-supported Examination Process Chain

In Dorte Sidelmann Jørgensen, Maria Hvid Stenalt, & EUNIS VISION IT (Hrsg.)EUNIS 2008 VISION IT: Visions for IT in Higher Education: 24-27 June 2008 Aarhus, Denmark. Århus: University of Århus.

Prüfung und Prüfungsverwaltung an deutschen Hochschulen

Vortrag auf dem HIS-Workshop "Elektronische Prüfungen an Hochschulen – Rahmenbedingungen und Praxis-erfahrungen", Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, Hannover.

Studieren 2.0

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Digitale Zukunft der Universität" an der Universität Hamburg

Virtuell über den "Studierendenberg"?

In Sabine Zauchner, Peter Baumgartner, Edith Blaschitz, & Andreas Weissenbäck (Hrsg.), Offener Bildungsraum Hochschule. Freiheiten und Notwendigkeiten (S. 308-318). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.

Virtuell über den Studierendenberg?

Zu Kapazitätswirkungen mediengestützter Lehre

Wikipedia

Störfaktor oder Impulsgeber für die Lehre?

Wikipedia

Vortrag auf der 13. GMW-Jahrestagung "Offener Bildungsraum Hochschule: Freiheiten und Notwendigkeiten", Donau-Universität Krems, Österreich.

Wikipedia in der Lehre und die Frage des Plagiarismus

Vortrag auf e-teaching.org-Themenspecial "Web 2.0 in der Lehre"

2007

Anreizstrukturen für E-Teaching an Hochschulen

Vortrag auf der DELFI 2007, Universität Siegen.

Anreizsysteme zur Intensivierung von E-Teaching an Hochschulen

In Christian Eibl, Johannes Magenheim, Sigrid Schubert, & Martin Wessner (Hrsg.), DeLFI 2007. Die 5. e-Learning-Fachtagung Informatik (S.161-171). Bonn: Ges. für Informatik.

Computergestützte Prüfungsverfahren

In Michael H. Breitner, Beate Bruns, & Franz Lehner (Hrsg.), Neue Trends im E-Learning. Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik (S. 427-440). Heidelberg: Physica

Computergestützte Prüfungsverfahren

Vortrag auf dem E-Learning-Forum, TU München

Das digitale Zeitalter

Neue Aufgaben für die "Lehrende Bibliothek"

E-Learning an deutschen Fachhochschulen

Vortrag auf dem 5. Workshop on eLearning, HTWK Leipzig

E-Learning an deutschen Hochschulen

Vortrag im Rahmen des E-Learning-Seminars an der Universitätsklinik Mainz

E-Learning an deutschen Hochschulen - Anknüpfungspunkte für Bibliotheken

Vortrag auf dem HIS-Seminar III/1 "Der Beitrag der Bibliotheken zum Bologna-Prozess", Leibnizhaus, Hannover.

E-Learning in German Higher Education

Vortrag in der Sektion "European Approaches for the Sustainable Integration of E-Learning" der Swiss Virtual Campus Days: Promoting Excellence in E-Learning in Bern

E-Learning in German Higher Education – 1.1 or 2.0?

Vortrag im Rahmen der Annual Conference des European Distance Education Network (EDEN) in Neapel

E-Readiness der deutschen Hochschulen

Ergebnisse einer Umfrage zum Stand von IT-Management und E-Learning

eLearning 2.0 an deutschen Hochschulen

In Marianne Merkt, Kerstin Mayrberger, Rolf Schulmeister, Angela Sommer, & Ivo van den Berk (Hrsg.), Studieren neu erfinden - Hochschule neu denken (S. 149-158). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.

eLearning 2.0 an deutschen Hochschulen

Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft in Hamburg

eLearning an niedersächsischen Fachhochschulen

In Kompetenzzentrum eLearning Niedersachsen im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport(Hrsg.) eLearning in Niedersachsen. Hannover: nordmedia

Hinweise zur Gestaltung von Blended Learning-Studiengängen

Vortrag im Centre for Social Investment der Universität Heidelberg

Leadership

Input-Vortrag zur Arbeitsgruppe "Leadership" im Rahmen des HIS Forum Organisationsentwicklung in Hannover

Stand und Tendenzen der E-Learning-Entwicklung an Hochschulen

Vortrag im Rahmen des MultimeDies 2007 an der Universität Potsdam

Studieren in der Informationsgesellschaft

Zum aktuellen Stand von E-Learning im Hochschulbereich

Using e-learning to improve study success

Good practice examples from Germany

Wo steht E-Learning an den deutschen Hochschulen heute?

In Thomas Köhler, & Jörg Neumann (Hrsg.), Symposium E-Learning an Hochschulen: Status Quo und Perspektiven (CD-ROM). Dresden: TUDpress

Wo steht E-Learning an den deutschen Hochschulen heute?

Key Note zum Symposium "eLearning an Hochschulen" - Status Quo und Perspektiven an der Technischen Universität Dresden

2006

Business Models

The provider's perspective: Germany

Computerbasierte Prüfungen - Zwischen Self-Assessment und Abschlussklausur

In Eva Seiler Schiedt, Siglinde Kälin, & Christian Sengstag (Hrsg.), Medien in der Wissenschaft 38: E-Learning – alltagstaugliche Innovation? (S. 163-172). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.

Computergestützte Prüfungsverfahren

Vortrag auf der 11. Europäischen Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft "E-Learning – alltagstaugliche Innovation?", ETH Zürich, Schweiz.

Computergestützte Prüfungsverfahren

Vortrag auf der Teilkonferenz der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik "E(lectronic)-Learning – Technologiebasiertes Lehren und Lernen", Universität Passau.

E-Learning an Fachhochschulen

HIS-Workshop, Leibnizhaus, Hannover.

E-Learning aus Sicht der Studierenden

HISBUS-Kurzbericht, 10. Hannover: HIS

E-Learning@FH-Rahmenbedingungen und Entwicklungsstand des Medieneinsatzes an deutschen Fachhochschulen

In Eva Seiler Schiedt, Siglinde Kälin, & Christian Sengstag (Hrsg.), E-Learning - alltagstaugliche Innovation? (S. 47-57). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.

eReadiness deutscher Hochschulen

Sind Deutschlands Hochschulen "fit" für die Informationsgesellschaft?

Es geht nicht mehr ohne

E-Learning als Element der Hochschulentwicklung

Functional Differentiation of Incentives for E-Teaching at German Universities

In Antonio Méndez-Vilas, A. Solano Martín, Julian Mesa González, José Antonio Mesa González (Hrsg.), Current Developments in Technology-Assisted Education, Vol. 1 (S. 72-76). Badajoz: FORMATEX.

Functional Differentiation of Incentives for E-teaching at Universities

Vortrag auf der IV International Conference on Multimedia and Information and Communication Technologies in Education, Universität Sevilla, Spanien.

Integration von Hochschulverwaltungssystemen und E-Learning-Systemen

Vortrag auf der Tagung des Arbeitskreises Neue Medien der Hochschulen Baden-Württembergs, Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Kein eLearning ohne Integration?

Wie schaffen wir integrative und prozessorientierte Lösungen?

Lehrinnovation durch Neue Medien

Chancen und Perspektiven für den Bildungsstandort Saarland

Strategieentwicklung für die mediengestützte Lehre

Vortrag im Rahmen des zweiten PALOMITA-Strategieworkshops der Fachhochschule für Technik und Wirtschaft Berlin

2005

E-Learning an deutschen Hochschulen aus Sicht der Studierenden

Ergebnisse einer repräsentativen HISBUS-Online-Umfrage

e-Learning at German Universities

From Project Development to Sustainable Implementation

E-Learning aus Sicht der Studierenden

Vortrag im Rahmen der 5. Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft an der Universität Rostock

E-Learning aus Sicht der Studierenden

Vortrag auf dem Workshop "Bildungscontrolling in der Medizin - Effizienz und Effektivität von E-Learning - Vorteile spezifischer Lernszenarien" in München.

E-Learning aus Sicht der Studierenden

Präsentation auf der CeBIT 2005 in Hannover.

E-Learning aus Sicht der Studierenden

Vortrag im Rahmen der Learntec in Karlsruhe

E-Learning aus Sicht der Studierenden

Ergebnisse einer repräsentativen Online-Erhebung

E-Learning in der Weiterbildung

Geschäftsmodelle für Hochschulen

E-Learning nachhaltig gestalten

Konzepte, Strategien, Maßnahmen

E-Learning-Geschäftsmodelle für Hochschulen

In Michael H. Breitner, & Gabriela Hoppe (Hrsg.), E-Learning. Einsatzkonzepte und Geschäftsmodelle (S. 225-240). Heidelberg: Physica.

E-Learning-Strategien an deutschen Universitäten

Fallbeispiele aus der Hochschulpraxis

E-Learning: Part of Students' Daily Routine

In elearningeuropa.info. Eine Initiative der Europäischen Union, Barcelona, 11. April 2005. Online verfügbar unter elearningeuropa.info

Geschäftsmodelle für E-Learning

Vortrag im Rahmen des 2. Fernausbildungskongresses der Bundeswehr, Workshop 19: "Zwischen E-Bologna und E-Payment" an der Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg

Geschäftsmodelle für E-Learning - Konzepte und Beispiele aus der Hochschulpraxis

In Djamshid Tavangarian, & Kristin Nölting (Hrsg.), Medien in der Wissenschaft 34: Auf zu neuen Ufern! E-Learning heute und morgen (S. 187-196). Münster, New York, USA, München, Berlin: Waxmann.

Geschäftsmodelle für E-Learning - Konzepte und Beispiele aus der Hochschulpraxis

Vortrag auf der 10. Europäische Jahrestagung der GMW "Auf zu neuen Ufern", Universität Rostock.

Infrastrukturen für E-Learning

Organisation und Ressourcenplanung

Organisatorische Umsetzung von E-Learning-Strategien

Fallbeispiel Universität Osnabrück

Transfer- und Verwertungsmodelle für die Fremdsprachenvermittlung

Zur nachhaltigen Implementierung von E-Learning-Projekten

Wie benutzen und beurteilen Studierende E-Learning?

Vortrag im Rahmen des LIT-Kongresses in Leipzig

Wie nutzen und beurteilen Studierende E-Learning?

Ergebnisse einer repräsentativen Online-Erhebung

2004

E-Learning an deutschen Hochschulen

Vortrag auf dem Europatag der Hochschule Mittweida (FH)

e-Learning an niedersächsischen Hochschulen

In nordmedia - Die Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Hrsg.), eLearning in Niedersachsen (S. 66-67). Hannover: nordmedia.

E-Learning nachhaltig gestalten

Konzepte, Strategien, Maßnahmen

E-Learning-Geschäftsmodelle für Hochschulen

Workshop "Einsatzkonzepte und Geschäftsmodelle"

E-Learning-Support-Einrichtungen an deutschen Hochschulen

In Claudia Bremer, & Kerstin E. Kohl (Hrsg.), Blickpunkt Hochschuldidaktik 114: E-Learning-Strategien und E-Learning-Kompetenzen an Hochschulen (S. 157-169). Bielefeld: Bertelsmann.

E-Learning-Support-Einrichtungen an deutschen Hochschulen

Vortrag auf der Expertentagung "eLearning Strategien und eLearning Kompetenzen an Hochschulen", Johann Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt am Main.

HIS-Projekt "Betriebs- und Geschäftsmodelle für E-Learning an deutschen Hochschulen"

Vortrag im Arbeitskreis Nutzung und Bedarf der Universität Erfurt

Reinforcing E-Learning Support Infrastructures at Universities

Vortrag auf der 6th International Conference on New Educational Environments (ICNEE) an der University of Neuchâtel

Reinforcing Support Infrastructures for E-Learning at Universities

In Christine Jutz, Matthias Hirt, & Cornelia Rizek-Pfister (Hrsg.), 6th International Conference on New Educational Environments (CD-ROM). Neuenburg, Schweiz: ICNEE.

Rezension von "E-Learning-Strategien und E-Learning-Kompetenzen an Hochschulen"

Bremer, Claudia; Kohl, Kerstin E. (Hrsg.): E-Learning-Strategien und E-Learning-Kompetenzen an Hochschulen. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, 2000. Online verfügbar unter www.elearning-reviews.org

2003

E-Learning an den deutschen Hochschulen

Erste Resultate aus einer Online-Umfrage unter den Projekten des Bundesförderprogramms "Neue Medien in der Bildung"

E-Learning revisited - Maßnahmen für eine nachhaltige Integration in die Hochschullehre

Keynote Speech auf den Leipziger Informatik Tagen 2003 an der Universität Leipzig

E-Learning revisited - Maßnahmen für eine nachhaltige Integration in die Hochschullehre

In Jantke, K.; Wittig, W., & Herrmann, J. (Hrsg.) Von e-Learning bis e-Payment 2003. Das Internet als sicherer Marktplatz, Tagungsband LIT '03, 24.-26.9.2003 in Leipzig. Berlin 2003. S. 1-18

Nachhaltige E-Learning-Strategien an Hochschulen

Beitrag zum gleichnamigen Panel anlässlich der "Campus-Innovation 2003 - Meet the Best in E-Learning"

Nachhaltige E-Learning-Strategien an Hochschulen

Teilnahme an der gleichnamigen Podiumsdiskussion anlässlich der "Campus-Innovation 2003 - Meet the Best in E-Learning" in Hamburg

Nachhaltigkeitsstrategien für E-Learning an den deutschen Hochschulen

Vortrag im Rahmen der Learntec 2003, 11. Europäischer Kongress und Fachmesse für Bildungs- und Informationstechnologie in Karlsruhe

Nachhaltigkeitsstrategien für E-Learning an den deutschen Hochschulen: eine Einführung

In Kleimann, B., & Wannemacher, K. (Hrsg.) Nachhaltigkeitsstrategien für E-Learning im Hochschulbereich. Länder, Hochschulen, Projekte. HIS-Workshop, 29. November 2002, Hannover 2003 (HIS-Kurzinformation B3/2003)

Nachhaltigkeitsstrategien für E-Learning im Hochschulbereich-Länder, Hochschulen, Projekte

HIS-Workshop, 29. November 2002, Hannover (HIS-Kurzinformation B3/2003). Hannover: HIS.

Neue Medien im Hochschulbereich-Arbeitsschritte und Ergebnisse 2003

Vortrag auf dem HIS-Arbeitskreis "Nutzung und Bedarf" in Augsburg

Online-Umfrage unter den Förderprojekten des BMBF-Programms "Neue Medien in der Bildung"

Präsentation im Rahmen eines Expertenworkshops des Projektträgers DLR in Sankt Augustin

Online-Umfrage unter den Förderprojekten des BMBF-Programms "Neue Medien in der Bildung"

Vortrag im Rahmen der Wissenswerkstatt Rechensysteme an der Universität Rostock

Results of an Online Survey among German E-Learning Projects Participating in the Federal Funding Program "New Media in Education"

In Christine Jutz, Federico Flückiger, & Karin Waefler (Hrsg.), 5th International Conference on New Educational Environments. Lucerne, Switzerland – May 26-28, 2003 (S. 177-182). Bern, Schweiz: Sauerländer.

Results of an Online Survey among German E-Learning Projects Participating in the Federal Funding Program "New Media in Education"

Vortrag auf der 5. International Conference on New Educational Environments (ICNEE), Luzern, Schweiz.

2002

Nachhaltigkeitsstrategien für E-Learning an den deutschen Hochschulen

Vortrag auf dem HIS-Expertenworkshop "Nachhaltigkeitsstrategien für E-Learning an den deutschen Hochschulen" im Leibniz-Haus Hannover

Neue Medien in der Hochschullehre

Vortrag beim Workshop "Modernisierung des Chemiestudiums" an der TU Clausthal-Zellerfeld

Sustainability of Media Development Projects in German Higher Education

Präsentation im Rahmen der ED-MEDIA 2002, World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunication, in Denver (Colorado)

2001

Neue Medien im Hochschulbereich-Ein Länderüberblick

Vortrag vor der Arbeitsgruppe der Medienreferenten bei der Bund-Länder-Kommission für Forschungsförderung und Bildungsplanung in Bonn

Neue Medien im Hochschulbereich-Ein Länderüberblick

Projektpräsentation im Rahmen des ministeriellen Arbeitskreises "Nutzung und Bedarf" der Landeswissenschafts- und Finanzministerien der deutschen Bundesländer in Zürich

2000