Menü

Qualität in Studium und Lehre

Die Themen (strategische) Lehrentwicklung, Lehrinnovation und Lehrqualität sowie die Organisation von Studium und Lehre bilden unsere Arbeits- und Beratungsschwerpunkte im Leistungsbereich Qualität in Studium und Lehre. Dies spiegelt sich in Projekten zur

  • Evaluation und Koordination von studien- und lehrqualitätsbezogenen Förderprogrammen für Ministerien und andere Fördereinrichtungen,
  • Beratung und Unterstützung von Studiengängen, Fachbereichen oder Fakultäten und Hochschulen bei der strategischen Ausrichtung und Profilierung, Evaluation, Weiterentwicklung und Qualitätssicherung von Angeboten in Studium und Lehre,
  • Konzeption und Durchführung von Inhouse-Workshops zum Qualitätsmanagement und zur Studiengangentwicklung

Wir bei HIS-HE unterstützen die Verständigung über Ziele und Maßnahmen zur Förderung von Studienerfolg und Lehrqualität über den gesamtem Student Life Cycle von der Studieneingangsphase über den Studienverlauf bis hin zum Studienabschluss. Unsere Fachberatung stützt sich auf einschlägige Studien und Forschungserbnisse, genauso wie auf einen umfassenden Einblick in die aktuelle Entwicklung von Studium und Lehre, etwa in den Ingenieurwissenschaften. Bei der Prozessberatung erfassen wir den Status Quo nicht nur mit Hilfe von Dokumenten- und Datenanalysen, sondern in der Regel auch in Verbindung mit Besuchen vor Ort. Die verschiedenen Perspektiven der Lehrenden, Studierenden, Leitungsgremien, aber auch der Alumni und der Arbeitswelt binden wir auf diese Weise aktiv in den Beratungsprozess ein.

Laufend (Auswahl)

Abgeschlossen (Auswahl)

2020
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2011

Forschungsanstalt Geisenheim: Prüfung Aktualisierung Flächenbedarf

2020

Corona@Hochschule

Ergebnisse einer bundesweiten Befragung von Hochschulleitungen

2019

Gelingendes Studieren in der Studieneingangsphase

Ergebnisse und Anregungen für die Praxis aus der Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre im Projekt StuFHe. Universität Hamburg

2018

Exzellenz in der Gründungsförderung an den Hochschulen Deutschlands erfassen – ein Beispiel für die Verortung gesellschaftsorientierter Hochschulen?

Vortrag auf der 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, 13.04.2018, Universität Speyer. 

Messinstrument für die Wahrnehmung von Studienanforderungen (MWS)

Zusammenstellung sozialwissenschaftlicher Items und Skalen

Welche Faktoren bestimmen die Übergänge nach dem Bachelor? Eine empirische Analyse anhand von Absolvent(inn)enstudien

Vortrag - „Abbruch, Umbruch, Aufbruch? Lebensverläufe junger Menschen und Ungleichheit in Ausbildung, Studium und Beruf (LUASB)“ am 26.04.2018 in Bonn.

2017

2016

2015

Erhebung von Studienqualität-Perspektiven des Studien-Qualitäts-Monitors

Moderation der Podiumsdiskussion auf dem SQM-Workshop des DZHW zur Erhebung von Studienqualität - Perspektiven des Studien-Qualitäts-Monitors in Hannover, 3. Dezember 2014

Qualitätssicherung in der Prüfungsverwaltung

Vortrag auf dem HIS-HE-Forum Prüfungsverwaltung 2015 in Hannover. 6. März 2015

2014

2013

"Was erwarten die eigentlich von uns?"-Möglichkeiten der Evaluation interner Dienstleistungen an Hochschulen

Vortrag auf dem Workshop "Evaluation des Beratungsangebots" auf der Jahrestagung der Forschungsreferent(inn)en, Potsdam.

Gemeinsam für mehr Studienerfolg-Die Transferprojekte im Rahmen der Maschinenhaus-Initiative: Ein partnerschaftliches Angebot zur Förderung des Studienerfolgs im Maschinenbau und in der Elektrotechnik

Vortrag auf der Tagung "Erfahrungsaustausch Maschinenhaus" zum Thema "Qualitätsmanagement in der Lehre". Initiative "Maschinenhaus - Campus für Ingenieure", Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) e.V., Frankfurt am Main.

2012

Ganzheitliches Qualitätsmanagement durch Campus-Management-Systeme

In: Schriftenreihe Hochschulen im Fokus 5: Sammelband Hochschulservices.

2011

Kundenorientierung in Hochschulen

In: Schriftenreihe Hochschulen im Fokus 5: Sammelband Hochschulservices.

2009

Studierende als Kunden- Kulturwandel oder Modeerscheinung?

In Perspektive Studienqualität. Themen und Forschungsergebnisse der HIS-Fachtagung Studienqualität (S. 210-223). Bielefeld: Bertelsmann.

2008

Ganzheitlichkeit von Campus-Management-Systemen als Akkreditierungsvorteil-Dargestellt am E-Campus TraiNex

In Britta Krahn, & Christian Rietz (Hrsg.), Schriftenreihe Hochschulen im Fokus 2: Digitalisierung der Hochschule – Erfahrungen mit Campus-Management-Software (S. 43-57). Sankt Augustin: DLZ.