Menü
HIS-HE

Hochschulstrategie und Hochschulsteuerung

Veränderte hochschulpolitische Steuerungsmechanismen und der wachsende Wettbewerb der Hochschulen untereinander stellen erhöhte Anforderungen an die strategische Steuerung. HIS-HE berät Hochschul-, Fakultäts- sowie Verwaltungsleitungen u. a. bei

  • Entwicklung strategischer Ziele und Handlungsoptionen und Ableitung operativer Maßnahmen
  • Konzeption und Implementierung von Steuerungsinstrumenten und -systemen sowie Budgetierungsverfahren
  • Untersuchungen zu Personalstrukturen und zur Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses
  • Unterstützung bei der Profilbildung in Fakultäten und Fachbereichen
  • Vorbereitung von Kooperations- und Fusionsvorhaben und deren Umsetzung

Laufend (Auswahl)

Abgeschlossen (Auswahl)

2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2004

2015

Eine kurze Geschichte der Studiengebühren an deutschen Hochschulen

Vortrag auf der Tagung der Leiterinnen und Leiter von Studierendensekretariaten 2014 in Hannover, 4. Dezember 2014

Personelle Konstellationen in Forschungsclustern

Vortrag, VolkswagenStiftung mit dem Netzwerk der ForschungsreferentInnen 2014

Universitäre Institutes for Advanced Studies und die Paradoxie des Forschungsmanagements

Beitrag zum Workshop „Universitäre Forschungszentren und zentrale Forschungsadministration: Geistes- und Sozialwissenschaften” auf der Jahrestagung 2015 der Forschungsreferent(inn)en in Potsdam, 20. Februar 2015

Wissenschaftszeitvertragsgesetz

Fachgespräch im Deutschen Bundestag

2014

Forschung im Spannungsfeld zwischen Fachcommunity und Hochschulorganisation

Vortrag beim Forschungs- und Promotionstag der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Like herding cats-Präsidiale Leitungspraktiken an Universitäten nach der Exzellenzinitiative

Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Forschungsreferent(innen) an der Universität Potsdam

Ökonomisierung als Verbetrieblichung-Krankenhäuser und Universitäten im Vergleich

Vortrag im Rahmen der Frühjahrstagung der Sektion Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie an der Universität Kassel

Philip Selznick: Leadership in Administration

In Kühl, S. (Hrsg.) Schlüsselwerke der Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer VS

Steuerung einer "unsteuerbaren" Organisation?

Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums "Aktuelle Debatten der Organisationssoziologie. Schwerpunkt Hochschulen" am Institut für Soziologie der Leibniz Universität Hannover

Tabus in der Governance von Universitäten

Vortrag im Rahmen der Tagung "Tabus an der Hochschule" der Gesellschaft für Hochschulforschung an der Technischen Universität Dortmund

Universitätspräsidenten als "institutional entrepreneurs"?-Unternehmensmythen und Führungsfabeln im Hochschulbereich

In Scherm, E. (Hrsg.) Management unternehmerischer Universitäten: Realität, Vision oder Utopie. München und Mering: Rainer Hampp 2014, S. 43-61

2013

"Was erwarten die eigentlich von uns?"-Möglichkeiten der Evaluation interner Dienstleistungen an Hochschulen

Vortrag auf dem Workshop "Evaluation des Beratungsangebots" auf der Jahrestagung der Forschungsreferent(inn)en, Potsdam.

Empfehlungen zur Gestaltung von Berufungsverfahren an Musikhochschulen-Erkenntnisse aus dem BenchmarkingClub Musikhochschulen

Vortrag im Rahmen des Treffens der Kanzlerinnen und Kanzler der deutschen Musikhochschulen an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover

Endogene Unsicherheiten des universitären Forschungsmanagements

Workshop des Competence Centers "Politik und Regionen" Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Führung staatlicher Universitäten-Eine Vergleichsperspektive

Vortrag im Rahmen der Tagung "Führung und Management an kirchlichen Hochschulen" auf der Rektorenkonferenz kirchlicher Fachhochschulen in Nürnberg

Nach Bologna-Die Konvergenz der Hochschultypen und die institutionelle Differenzierung der kleinen Differenz

Vortrag auf der 8. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, Berlin

Strukturen und Praktiken der Universitätsleitung

Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums des International Centre for Higher Education Research (INCHER) an der Universität Kassel

Universitätspräsidenten als "institutional entrepreneurs"?

Vortrag im Rahmen der Tagung "Management unternehmerischer Universitäten: Realität, Vision oder Utopie?" an der FernUniversität Hagen

University Presidents as Wise Leaders?-Aristotle’s Phrónêsis and Academic Leadership in Germany

In Küpers, W., & Pauleen, D. (Hrsg.) A Handbook of Practical Wisdom. Leadership, Organization and Integral Business Practice. Farnham: Gower Publishing 2013, S. 175-195

2012

Definition für optimales Forschungsmanagement-Wie umfassend kann Forschung unterstützt werden?

Wissenschaftsmanagement: Zeitschrift für Innovation, 18(3), 34‐38

Identitätsbehauptung im Universitätsmanagement-Sichtweisen und Praktiken deutscher Universitätspräsidenten

Vortrag im Rahmen der Veranstaltung "Einheit trotz Vielfalt?! Identität und Kulturimporte in Organisationen" der Sektion Organisationssoziologie im Rahmen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie "Vielfalt und Zusammenhalt" in Bochum

Kundenorientierung in Hochschulen

In: Schriftenreihe Hochschulen im Fokus 5: Sammelband Hochschulservices.

Mediating Organisation and Science: Leadership Practices of German University Presidents

Vortrag im Rahmen der Jahrestagung "Design!?" der European Group of Organizational Studies (EGOS). Subtheme 17: Organizing Science: The Increasingly Formal Structuring of Academic Research in Helsinki

2011

Befristungspraxis in der Wissenschaft

In Wolfgang Eppler, & Annette Böttcher (Hrsg.), Demokratische Wissenschaftseinrichtung: KIT.21 als Modell für Baden-Württemberg? Karlsruhe: KIT Scientific Publishing, S. 137-154.

Qualitätssicherung in Berufungsverfahren unter Gleichstellungsaspekten

Wissenschaftlerinnen-Rundbrief, Schwerpunkt: Wege in die Wissenschaft, 3/2011, 10-12

Überschätzen Sie nicht das Wissenschaftszeitvertragsgesetz-Ein nachgesprochener Dialog!

In Klemens Himpele, Andreas Keller, & Alexandra Ortmann (Hrsg.), Traumjob Wissenschaft? Karrierewege in Hochschule und Forschung (S. 73-83). Bielefeld: Bertelsmann.

2010

Change Management als Aufgabe von Hochschulleitungen?

Vortrag im Rahmen der Learntec, Sektion Business 5: "Change Management durch Technologie - Ursache oder Wirkung von Hochschulentwicklung?" in Karlsruhe

Die Einflüsse neuer Steuerungselemente auf die Organisationsstruktur von Fakultätsverwaltungen-Eine explorative Analyse. (Fachhochschule, Masterarbeit).

(Osnabrücker Arbeitspapiere zum Hochschul- und Wissenschaftsmanagement 21). Osnabrück: Fachhochschule Osnabrück

Lernen vom Anderen-Benchmarking für Wissenschaftseinrichtungen

Wissenschaftsmanagement: Zeitschrift für Innovation, 16(2), 54-55.

Professionalisierung der Hochschulleitung?

In Andreas Langer, Andreas Schröer, & Helmut K. Anheier (Hrsg.), Professionalisierung im Nonprofit Management (S. 201-226). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Rektoren und Präsidenten als neue Herren der Forschung?

Vortrag im Rahmen der Tagung "Institutionelle Erneuerungsfähigkeit der Forschung" der Sektion Wissenschafts- und Technikforschung der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bamberg

University Leadership and Institutional Change - Institutional Work and Communicative Practices of German University Presidents

Vortrag auf dem International Workshop "Professionalization of Higher Education Management", Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung, DHV Speyer

University of Applied Sciences oder Akademische Lehrausbildung-Welche Zukunft haben Fachhochschulen?

Vortrag auf dem Tag der Wissenschaften, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur, Leipzig

University Presidents as Wise Leaders?

Vortrag im Rahmen des EGOS Colloquium "Waves of Globalization: Repetition and Difference in Organizing over Time and Space", Subtheme 12: Wisdom in Organizations and Wise Organizing in Lissabon

2009

Accountability – eine Antwort auf Legitimationsprobleme in neuen Governancestrukturen

In Sebastian Botzem, Jeanette Hofmann, Sigrid Quack, Gunnar Folke Schuppert, & Holger Straßheim (Hrsg.), Governance als Prozess – Koordinationsformen im Wandel (S. 29-54). Baden-Baden: Nomos

Evaluieren und Beteiligen

Forum Hochschule 8|2009

Studierende als Kunden- Kulturwandel oder Modeerscheinung?

In Perspektive Studienqualität. Themen und Forschungsergebnisse der HIS-Fachtagung Studienqualität (S. 210-223). Bielefeld: Bertelsmann.

Zur Zukunft des Fachhochschulsektors-Wettbewerbsposition und Entwicklungspotenzial vor dem Hintergrund der Annäherung der Hochschultypen

"Überlegungen zur Weiterentwicklung des gegenwärtigen Fachhochschultypus", Vortrag an der Hochschule Ulm.

2008

Academic Leadership

Impulsbeitrag zur gleichnamigen Arbeitsgruppe im Rahmen des "Forum Organisationsentwicklung" in Hannover

Hochschulfusion-Ein Weg zu einer "Hochschule Neuen Typs"

Semester-Journal - Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, 1, 8-9

Qualitätsmanagement in der Hochschulverwaltung-Nur Mehrarbeit für die MitarbeiterInnen oder Arbeitshilfe zur Optimierung der Geschäftsprozesse?

Vortrag am 15. Januar 2008 auf dem Workshop Qualitätsmanagement der Interuniversitären Weiterbildung (IUW) in Frankfurt am Main.

Quo Vadis Fachhochschule?-Chancen und Perspektiven einer Hochschule Neuen Typs

Überlegungen zur Weiterentwicklung des gegenwärtigen Fachhochschultypus am Beispiel des Projekts "Strategische Partnerschaft der Fachhochschulen Frankfurt und Wiesbaden". Vortrag am 9. Oktober 2008 auf der Sitzung des Arbeitskreises Nutzung und Bedarf in Flensburg.

2007

Stellungnahme zum Gesetzentwurf der hessischen Landesregierung für ein Viertes Gesetz zur Änderung des hessischen Hochschulgesetzes

Drucksache 16/7064 In Dokumentation der Anhörung des Hessischen Landtags vom 18.6.2007, Stellungnahmen, Teil 4, S. 256.ff

Strategische Partnerschaft der Fachhochschulen Frankfurt/M. und Wiesbaden-Herausforderungen an eine externe Organisationsberatung

Vortrag auf dem Forum Organisationsentwicklung der HIS GmbH am 22. Mai 2007 in Hannover

2006

E-Learning@FH-Rahmenbedingungen und Entwicklungsstand des Medieneinsatzes an deutschen Fachhochschulen

Vortrag im Rahmen der 11. Europäische Jahrestagung der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft an der ETH Zürich

Forschungsmanagement

Vortrag im Rahmen einer Sitzung des länderministeriellen Arbeitskreises "Nutzung und Bedarf" in Dresden

1996

Das Dilemma mit den Experten-Ein Expertendilemma?

In Nennen, H.-U., & Garbe, D. (Hrsg.) Das Expertendilemma. Zur Rolle wissenschaftlicher Gutachter in der öffentlichen Meinungsbildung, Berlin u.a.: Springer 1996, S. 183-215