Menü

Kompetenzzentrum E-Energy

 Das Kompetenzzentrum E-Energy ist Ansprechpartner zu allen Normungs- und Standardisierungsfragen mit Bezug zur Optimierung, Vernetzung und Steuerung von intelligenten Erzeugern, Speichern, Verbrauchern und Netzbetriebsmitteln in der Energieversorgung mit der Hilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien (E-Energy/Smart Grid).

Ziel des Kompetenzzentrums E-Energy in der DKE ist es,

  1. Aktivitäten im Umfeld von Smart Grid, der intelligenten Energieversorgung, mit Bezug zu Normung und Standardisierung zu koordinieren,
  2. # innovative Ergebnisse aus der Arbeit der E-Energy-Projekte und weiterer Forschungsergebnisse frühzeitig aufzugreifen und in die Normung einzubringen,
  3. normungsrelevante Ergebnisse der Forschungsprojekte langfristig, also über die Projektlaufzeit hinaus, zu sichern,
  4. # Informationen der internationalen Normungsaktivitäten im Bereich Smart Grid in der DKE branchenübergreifend den relevanten Gremien sowie den E-Energy-Projekten zur Verfügung zu stellen.

 

Weiter zum Kompetenzzentrum