Menü

Good Practice Energieeffizienz

Die effiziente Energienutzung in allen Verbrauchsbereichen trägt zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit, Ressourcenschonung und zum Klimaschutz bei. Das Label „Good Practice Energieeffizienz“ der Deutschen Energie-Agentur kennzeichnet Aktivitäten und Projekte, durch die beispielgebende Energieeinsparungen erzielt wurden.

Auf den Web-Seiten können Aktivitäten und Projekte, die mit dem Good-Practice-Label ausgezeichnet wurden recherchiert werden. Das Good-Practice-Label wird in vier verschiedenen Kategorien vergeben:

  • Motivation & Information
  • Managementsysteme
  • Objektbezogene Projekte
  • Energieeffiziente Gebäude

 

Weiter zum Informationsportal