Komm. Leitung Hochschulinfrastruktur

Ralf-Dieter Person


E-Mail person@his-he.de
Mobil +49 160 90624061
Telefon +49 511 169929-14

Leitung bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mail haase@his-he.de
Mobil +49 151 72644760
Telefon +49 511 169929-49

LEITUNG HOCHSCHULMANAGEMENT

Dr. Maren Lübcke


E-Mail luebcke@his-he.de
Mobil +49 151 62955162
Telefon +49 511 169929-19

LEITUNG VERWALTUNG

Silke Heise


E-Mail heise@his-he.de
Mobil +49 151 72642896
Telefon +49 511 169929-57

UNTERNEHMENS-KOMMUNIKATION

Kendra Rensing


E-Mail rensing@his-he.de
Mobil +49 171 1292613
Telefon +49 511 169929-46

Allgemeine Anfragen


E-Mail info@his-he.de
Telefon +49 511 169929-0

Dr. Peter Altvater

Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften 2021

Betrachtet man die Entwicklung des Hochschultyps „Fachhochschulen“ in den letzten 10 – 15 Jahren, dann erscheint der Begriff Quantensprung durchaus naheliegend. Denn die größte Entwicklungs- und Veränderungsdynamik im Hochschulwesen der Bundesrepublik ist gegenwärtig im Sektor der Hochschulen für Angewandte Wissenschaften zu beobachten. Gerade die jüngsten Tendenzen – verwiesen sei nur auf die einschlägigen Bund-Länder-Programme, den…

Mehr lesen

Netzwerktreffen Konfliktmanagement und Mediation 2019

Gute Führung: Konflikte in Hochschulen und Wissenschaftsorganisationen gestalten Spezifische Konfliktpotenziale an Hochschulen Konflikte sind normaler Bestandteil des Hochschullebens, Konfliktmanagement ist daher eine notwendige Konsequenz. Das erkennen zunehmend mehr Hochschulen und professionalisieren den Umgang mit Konflikten. Das 7. Netzwerktreffen Konfliktmanagement und Mediation des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung konzentriert sich in diesem Jahr auf Konflikte, die sich aus…

Mehr lesen

Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften 2018

Fachbereichsentwicklung, Forschungsstrategie und innovatives HochschulmanagementHochschulen für Angewandte Wissenschaften haben sich in den vergangenen Jahren vehement weiterentwickelt und sind mit dem traditionellen Typus einer akademischen Lehranstalt, genannt Fachhochschule, nicht mehr zu vergleichen. Stattdessen haben die HAW zunehmend einen speziellen Charme entwickelt, bei dem praxisorientierte Lehre mit anwendungsbezogener Forschung und Entwicklung verknüpft wird. In engem Kontakt mit…

Mehr lesen

Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

Innovative Tendenzen in Internationalisierung, Transfer und Rekrutierung von ProfessorInnenHochschulen für Angewandte Wissenschaften haben ihr spezifisches Profil praxisnaher Lehre und anwendungsorientierter Forschung in den vergangenen Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Sie haben damit einen wesentlichen Beitrag geleistet, gesellschaftliche Herausforderungen lösungsorientiert zu bearbeiten. Auch sind Hochschulen für Angewandte Wissenschaften mit den Fachhochschulen der Gründungsphase schon lange nicht mehr vergleichbar;…

Mehr lesen

Forum Strategische Entwicklung von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften

Innovative Tendenzen in Lehre, Forschung und HochschulsteuerungHochschulen für Angewandte Wissenschaften haben seit ihrer Gründung Ende der 1960er Anfang der 1970er Jahre ihr spezifisches Profil praxisnaher Lehre und anwendungsorientierter Forschung kontinuierlich weiterentwickelt. Sie haben damit einen wesentlichen Beitrag geleistet, gesellschaftliche Problemlagen und Herausforderungen lösungsorientiert zu bearbeiten. Der Bologna-Prozess war dann Ausgangspunkt einer grundlegenden Transformation des bundesdeutschen…

Mehr lesen

6. Netzwerktreffen Konfliktmanagement und Mediation

Konflikte an Hochschulen entstehen häufig im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Verwaltung. Beim 6. Netzwerktreffen Konfliktmanagement und Mediation des HIS-Instituts für Hochschulentwicklung (HIS-HE) diskutierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 24. November 2015 in Hannover über Konfliktmanagement und Konfliktbearbeitung in Hochschule und Wissenschaft. In seiner Einführung zeigte Dr. Peter Altvater (HIS-HE) auf, wie an Hochschulen Konflikte die „Normalität…

Mehr lesen

Hochschule für Musik Nürnberg: Begleitung des Struktur- und Entwicklungsprozesses

Die Hochschule für Musik Nürnberg hat zwischen Februar 2013 und März 2014 in einem intensiven Prozess mit der Analyse und Optimierung ihrer Kommunikationsstrukturen auseinandergesetzt. Dabei wurde die eigens gegründete Arbeitsgruppe kontinuierlich durch das HIS-Institut für Hochschulentwicklung begleitet. Auf Basis der dabei erarbeiteten Erkenntnisse wurde festgestellt, dass die vorgefundenen Strukturen der akademischen Selbstverwaltung einen nicht unerheblichen…

Mehr lesen

5. Netzwerktreffen Konfliktmanagement und Mediation

Was lernen Hochschulen und Wissenschaft von anderen Unternehmen?Die deutschen Hochschulen stehen unter Reformdruck – und die daraus resultierenden Umbrüche verstärken die Spannungen innerhalb der Institutionen. Der Bedarf an professionellem Konfliktmanagement wächst. Auf dem 5. Netzwerktreffen „Konfliktmanagement und Mediation“ der HIS-Hochschulentwicklung diskutierten 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 10. und 11. Dezember 2014, welche Elemente ein professionelles…

Mehr lesen

Workshop Prüfungsverwaltung 2014

Neben Vorträgen zu den Leistungen und Planungen der HIS-Software bot der Arbeitskreis Prüfungsverwaltung gemeinsam mit der HIS-Hochschulentwicklung auf der HIS-Nutzertagung „Prüfungs- und Veranstaltungsmanagement“ im Juni in Potsdam drei Workshops an: Etwa 150 Mitarbeiter(innen) und Expert(innen) der Prüfungsverwaltung nutzten die Möglichkeit zum kollegialen Austausch und diskutierten Themen wie die Organisation der Prüfungsverwaltung, die Entwicklung und Veränderung…

Mehr lesen